Jump to content

SBS 2003 und ftp Problem


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi, so habe den SBS2003 am laufen (RAS,VPN). Wenn ich auf einen ftp connecten will tritt folgendes Problem auf:

 

PORT 82,214,156,223,12,127

500 I won't open a connection to 192.168.100.20 (only to 82.214.156.223)

LIST

425 No data connection

 

pasv mode ist leider nicht möglich, da der Admin vom ftp wohl zu faul ist :(. Was kann ich machen das trotzdem ein connect möglich ist?

Link to comment
Hallo,

 

ich würde sagen, es handelt sich bei deinem FTP-"Server" um eine dynamische russische IP-Adresse, die schlicht und ergreifend nicht mehr erreichbar ist, da sie gewechselt hat. (Einwahl-DSL? Dyn-DNS-Fehler beim Server?)

 

Grüße

Olaf

 

Hab die IPs im thread geändert, da es sich um einen ftp unseres kunden handelt. Ist ne feste IP. Kann es sein das es mit einem anderen Dienst kolidiert? Alswo z.B IIS, DNS? Da es beim normalen Server 2003 ja funktioniert. Nur eben aufm SBS nicht.

Link to comment

Vielleicht solltest du mal genau beschreiben, von wo nach wo du mit welchem Rechner zugreifst - mir wird es aus deiner Beschreibung nicht ganz klar.

Und wenn du Infos auch noch verfälscht (IP-Adresse eines russischen Providers angeben ohne Hinweis auf diese Tatsache) - was hast du noch alles im Thread verändert, was du nicht entsprechend gesagt hast???

Link to comment

Also ich versuche von einem Client in der Domäne über den SBS2003 auf einen FTP zu connecten. Das funktioniert eben nicht mit der og fehlermeldung im ftp Client:

 

PORT 82,214,156,223,12,127

500 I won't open a connection to 192.168.100.20 (only to 82.214.156.223)

LIST

425 No data connection

 

Jetzt hab ich einfach mal den Testserver genommen( Server2003 Enterprise Edition) und damit gehts ohne probs. Allerdings ist auf dem Testserver nur schnell der Ras dienst konfiguriert worden. Sonst also gar nichts. Also kein ADS,DNS,IIS,VPN). Mein Client hat die IP Adresse 192.168.100.20.

Link to comment

Was meinst du genau mit routet oder NATtet er? Der Server hat 2 NICs. Eine fürs lokale LAN und eine fürs DSL. Firewall gibts grad noch keine (bis auf die Basisfirewall).

 

 

EDIT: Eigentlich sollte er ja NATten, aber durch die Fehlermeldung scheint da was nicht ganz zu klappen. Da ja der FTP mir sagt das ich nicht von der 192.168.100.20 connecten kann.

Link to comment
Wird die IP deines Client-PC weitergeroutet (sieht fast so aus) oder wird ein Masquerading durchgeführt (der Server tut so, als ob er mit seiner offiziellen IP die Anfrage stellt).

 

Anscheinend wird kein Masquerading durchgeführt :(. Was er ja eigentlich machen sollte.

Link to comment

Dann prüf doch nochmal die EInrichtung des NAT. Habe selber bei Win keine Erfahrung damit, da wir niemals einen Windows-Server direkt an DSL anschließen sondern immer eine Linux- oder Hardware-Firewall dazwischen klemmen.

 

Mit Google findest du schöne Anleitungen zur Einrichtung, viele allerdings in Englisch, z. B. http://www.wown.com/articles_tutorials/NAT_Windows_2003_Setup_Configuration.html

 

Grüße

Olaf

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...