Jump to content

Terminaldienst über Internet


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo

 

Hab ein Terminalserver (w2k Server) zuhause hinter ein Zyxel P 642 R ADSL Router stehen. Jetzt frage ich mich ob ich auch von unterwegs auf mein Server zugreifen kann. Also mit ein Notebook auf dem der Terminalclient installiert ist. Mein Router geht immer über die gleiche IP ins Netz, will sagen hab eine feste IP zuhause.

 

Hab mal gehört das der Terminaldienst von einigen Router nicht weitergeleitet wird, bzw das Protokoll vom Terminaldienst nicht von allen Routern unterstützt wird. Ich wäre sehr dankbar wenn ihr mir hierzu einige Infos zukommen lasst. Ich brauche diese Verbindung für eine Diplomearbeit.

 

Wenn dies klappt kann man das ganze auch über VPN laufen lassen ? Das wäre dann der zweite Schritt. Sicherheit wäre wichtig da es sich um eine Diplomarbeit handelt und man ja nicht eine "Firma" (mein Server) über eine ungesicherte Leitung warten und pflegen dürfte. Stichworte Datenschutz und Datensicherheit.

 

 

Möglich wäre auch eine andere Lösung, vielleicht VNC falls das mit VPN zusammen läuft.

 

mfg Froschkoenig

Link to comment

Hallo Froschkönig

 

Habe genau das selbe zuhause mit dem gleichen Router und es funtzt einwandfrei!

 

Also:

 

Verbinde Dich mit HyperTerminal (Programme zubehör Komunikation) mit tcp/ip mit denem Router.

 

Menu 15 und route den Port 3389 auf deinen Server

 

Lade dir http://www.yahmuh.com/download/terminalclient/tswebsetup.exe

 

und installiere es

 

erstelle eine neue Website in der IIS verwaltung (arbeitsplatz Rechtsklick verwaltung) und trage in deinem DNS eine neue subdomain ein

 

so das wars jetzt im Loginfenster unter servername einfach deine ip eingeben und fertig :-)

 

gruss Alf

 

u schüsch schrib mir eifach äs mail grüssli us Bärn

Link to comment

Hallo enpx

 

Danke erstmal für die schnelle hilfe.

 

Klappt das ganze auch ohne eine Webseite. Da der Zugriff von einen Notebook erfolgt kann ich ja auf diesen den terminaldienstclient installieren und mein Router ist immer unter der gleichen IP erreichbar.

 

Was genau meinst du mit:

 

"so das wars jetzt im Loginfenster unter servername einfach deine ip eingeben und fertig :-)"

 

Welches Loginfenster ? Und welche IP die von meinen ADSL Anschlusss oder die vom Client.

 

Ich danke dir, und wünsche dir ein schönes Wochenende.

 

mfg Froschkoenig

Link to comment

Du kannst auch den TS Client brauchen, einfach nachdem du den Router konfiguriert hast deine IP im oberen Feld eingeben

 

Fertig!

 

zu deiner Frage:

 

Das Loginfenster das nach den einstellungen auf deinem Webserver unter ts.deinedomain.ch zu sehen ist.

 

logisch musst Du deine ADSL IP eingeben damit der Router auf dem Port 3389 nochmals angeschprochen wird und zu deinem TS routet klingt logisch oder ??? :D

 

gruss ALF

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...