Jump to content

RAS nimmt Faxe an


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Mein RAS hat 2 Tage lang Faxe entgegengenommen.

Hab das Problem jetzt schon behoben, aber kann mir jemand

sagen wo die Faxe sind, bzw. ob ich nachvollziehen kann von welcher Nummer die gekommen sind. Das Problem ist ja nur das der Faxversender ein OKAY als Sendebericht hat.

Ist mir auch nicht erklärbar.

 

Bitte um Hilfe!

Link to comment

Hi.

 

Hallo Mein RAS hat 2 Tage lang Faxe entgegengenommen.

 

Das würde ich doch eher für ein Gerücht halten. Das der RAS Dienst Anrufe entgegen nimmt ja, dass dann aber die Gegenstelle eine Empfangsbestätigung erhält, fällt doch eher in den Bereich der Weihnachtsgeschichten.

 

Sorry. Ist MS SBS 2003.

 

Da tippe ich doch eher auf den FAX-Dienst des SBS, dann ist nämlich auch das OK auf der Gegenstelle erklärbar.

 

Starte doch einmal den Assistententen FAX-Dienste konfigurieren aus der Serververwaltungskonsole. Da siehst du die momentane konfiguration, bzw. wie eingehende FAX verarbeitet werden.

 

LG Günther

 

Off-Topic:

jetzt weiß ich endlich woher der Begriff RAtSeFAX herkommt :D

Link to comment

Ne war wirklich so.

 

Hab den RAS Dienst gestoppt ging es wieder. Der Fax-Dienst war die ganze Zeit deaktiviert.

Meine eigentliche Fax-Software hebt erst beim 3. Klingeln ab (auch nur auf einer MSN) Der RAS Dienst ging sofort ran, auf allen MSN's. Ich war ja selbst ganz erstaunt. Bis ich erst mal darauf gekommen bin! Beim RAS Dienst war der Port für die ISDN Karte versehendlich aktiviert.

 

P.S. Wer mir nicht klaubt, kann suchen auch jemand anderes hatte das gleiche Problem. Leider weis ich nicht wer mir in den 2 Tagen gefaxt hat. Ein Protokoll oder die Faxe wären halt schon super.

 

Gruß

Link to comment

Das deutet, und Du bestätigst es ja auch, auf eine unsaubere ISDN-Konfiguration hin. Das kommt zum Beispiel bei älteren FtitzCard ISDN PNP vor, für die es nicht eigentlich einen auf Windows Server 2003 abgestimmten Treiber gibt (die Leute behelfen sich mit den Treibern von Windows XP respektive Windows 2000).

 

Ganz schlimm, kommt aber vor, ist die Verwendung der gleichen ISDN- oder Modemkarte für RAS und Fax. Das funktioniert im SBS 2003 nicht - es muss für beide Dienste mindestens eine separate Karte installiert sein. Software-Tricks nützen da gar nichts, auch nicht der Versuch - ja, auch schon gesehen! - der gleichen Karte zwei MSN für je einen Dienst zuzuweisen.

Link to comment

@Funky77

 

Das der RAS Dienst den Anruf annimmt, das glaube ich dir schon, dass aber die Gegenstelle (FAX) eine OK Meldung (Protokoll) erhält, nehme ich niemanden ab.

 

Der RAS Dienst beendet einfach nach einer gewissen Wartezeit die Verbindung, wenn nicht schon das FAX auf der anderen Seite die Verbindung getrennt hat, nachdem es verzweifelt versucht hat mit dem Geärt auf der anderen Seite ein Verbindung auszuhandeln.

 

Du brauchst auch sicher nicht nach FAX-Dokumenten auf deinem Server zu suchen, denn die gibt es mit Sicherheit nicht.

 

Wenn du die Protokollierung für den RAS Dienst aktiviert hast, dann sollte du in diesem Protokoll eigentlich sehen, wer den RAS Dienst angerufen hat.

 

LG Günther

Link to comment

Danke für die Info, das stimmt ich habe FritzCard nochmal draufgespielt und da es nicht gibt hab ich mir erst eine für den Server gekauft, aber was mir immer noch fehlt ist die Info ob ich irgendwo einen hionweis finde, welche Telefonummern mich angefaxt haben. Z.B. Im RAS Protokoll. Da finde ich aber nichts. Ist aber halt ****, dass kein Fehlerbericht beim absender kommt.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...