Jump to content

MTU / MRU Werte?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe jetzt zu Arcor gewechselt, und wollte einmal anfragen welche MTU und MRU Werte die richtigen sind?

 

Hatte die Tage orgendwo gelesen das der MTU Wert von 1488 oder 1442 die richtigen wären?

 

Mein Problem liegt darin, das wenn ich mal meinen Router neustarte, auf Grund neuer Einstellungen, das er ellenlang braucht um die DSL Leitung zu synchronisieren.

Link to comment

Moin!

 

Zitat:

 

reale MTU-Werte ermitteln

 

Wählen Sie sich über DFÜ-Netzwerk bei Ihrem Provider ein ( Browser muß nicht unbedingt geöffnet sein ! ) Starten Sie die Eingabeaufforderung, und geben Sie ein:

 

ping -f -l 548 *************

(-l ist ein kleines L, NICHT ein großes I)

für ********** geben sie die URL Ihres Internet-Providers ein, bei einem T-Online-Zugang heißt die komplette Zeile dann so:

 

ping -f -l 548 http://www.t-online.de

 

Nun müssen Sie die Eingabe immer wieder wiederholen, und dabei den Wert 576 solange erhöhen, bis ein Fehler namens kommt. Wenn dieser Fehler auftritt, verringern Sie den Wert wieder solange, bis Sie sich an den Wert "herangetastet" haben, wo es keinen Fehler gibt. Ziel bei dieser Prozedur ist es, den größten Wert OHNE Fehler herauszufinden. Dieser Wert +28 ist der REALE MTU Ihrer Internetverbindung.

 

 

Quelle:

 

http://www.winhelpline.info/daten/index.php?shownews=249

 

mfg

wimpex

Link to comment

Ich bin den Erklärungen gefolgt und habe nun folgende Ergebnisse:

 

C:\>ping -f -l 1426 [url]www.arcor.de[/url]

Ping [url]www.arcor.de[/url] [151.189.21.100] mit 1426 Bytes Daten:

Antwort von 151.189.21.100: Bytes=1426 Zeit=45ms TTL=249
Antwort von 151.189.21.100: Bytes=1426 Zeit=46ms TTL=249
Antwort von 151.189.21.100: Bytes=1426 Zeit=45ms TTL=249
Antwort von 151.189.21.100: Bytes=1426 Zeit=46ms TTL=249

Ping-Statistik für 151.189.21.100:
   Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
   Minimum = 45ms, Maximum = 46ms, Mittelwert = 45ms

 

Dann folgt die Ermittlung der TcpWindowSize wie folgt:

 

TcpWindowSize = (MTU - 40) * 255 (Fenstergröße 255)
TcpWindowSize = (1426 - 40) * 255
TcpWindowSize = 353430 

 

Ist dies alles so korrekt? Und nachdem ich die RegKeys angepasst habe, muss ich die MTU Werte auch noch in meine Routerkonfiguration der Verbindung anpassen? Kann da nämlich auch die MTU und MRU anpassen.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...