Jump to content

WLAN einrichten


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

hallo erstmal,

 

ich möchte in einem haus mit zwei pc's über einen dsl-anschluss ins internet gehen. es handelt sich um bekannte, für die ich dieses netzwerk aufbauen soll.

als erstes wurden ein router

ZyXEL Prestige 660HW 802.11g Wireless 4-Port-ADSL2+ -Gateway und ein passender wireless adapter

ZyXEL G-200 802.11g Wireless USB Adapter angeschafft.

einer der pc's steht im keller, wo sich auch der dsl-anschluss befindet. dort wurde dann auch der router aufgestellt. zwischen diesen beiden komponenten wurde eine verbindung per netzwerkkabel hergestellt. nach der konfiguration des gerätes war ein problemloser internetzugang mit diesem pc gewehrleistet.

als nächstes richtete ich eine ESSID ein und nahm die WLAN-einstellungen vor. nun schloss ich den wireless adapter am zweiten pc, der sich im erdgeschoss in einem anbau befindet, an. nach der automatischen geräteerkennung versuchte ich, die besagte ESSID zu finden, jedoch vergeblich. nach langem hin und her nahm ich den pc 2 mit in den keller, um die geräte auf eine möglichst kleine entfernung zu testen. nach dem erfolgreichen anschluss erkannte der wireless adapter automatisch die ESSID und ein internetzugang war nun möglich. deshalb bin ich zu dem schluss gekommen, dass eine verbindung wahrscheinlich aufgrund der massiven hausaußenwand nicht möglich ist.

nach einer telefon- und emailberatung empfahl man mir einen repeater anzuschaffen, um das signal zu "verlängern". da mir das gerät jedoch zu teuer war, ging ich in einen fachhandel um mich dort beraten zu lassen. dort verkaufte man mir letztendlich einen access point MSI AP54G Wireless 11g

dank mangelhafter gebrauchsanweisungen habe ich es bisher leider nicht geschafft, mein WLAN in bewegung zu setzen.

nach der konfiguration des access points (128 bit - WEP verschlüsselung) stellte ich diesen zwischen router und wireless adapter auf. plötzlich hatte ich an pc 2 ein deutlich starkes signal (78%), allerdings konnte ich keine homepages anzeigen. nach hin und her bewegen des access points fand ich dann heraus, dass der wireless adapter mir nur die signalstärke zwischen beiden komponenten anzeigt, also unabhängig davon, ob der router sich in reichweite befindet.

da ich ein totaler anfänger in sachen WLAN und auch in netzwerktechnik noch nicht so bewandert bin, bin ich für jede "***ensichere" anleitung dankbar.

habe jetzt gehört, dass ich ein subnetz einrichten muss, damit es funktioniert. stimmt das und wenn ja wie geht das.

 

bitte helft mir!

vielen dank im voraus.

Link to comment

Hallo und willkommen an Board,

 

also, das mit dem 2. Subnetz ist schon mal quatsch.

 

Dein Problem ist, dass Dir der gekaufte Access Point nichts bringen wird.

 

Wie Dir ursprünglich schon richtig erklärt wurde, brauchst Du einen Repeater.

 

Grund:

 

Ein Access Point unterhält sich nur mit WLAN Client Komponenten. So ist das ja auch bei Dir der Fall.

 

Der Client kann den Router nicht erreichen (sprich, seinen eingebauten Access Point). Der Client erreicht aber den Access Point.

 

Ein Access Point kann sich aber nicht mit einem Access Point unterhalten.

 

Das heißt also, die Strecke Client zum Access Point geht, aber Access Point zu Access Point geht nicht.

 

Tausch das Ding wieder und hol Dir nen Repeater. Der kann dann mit Access Points und Clients

Link to comment

@wildi

 

naja die AP von netgear z.b beherrschen wireless bridging.(u.a gehört da auch der repeater mode dazu)

allerdings leider nur von netgear 2 netgear und nicht etwa netgear 2 zyxel.

 

MFG Ancient.

 

edit:Zyxel bietet auch so ein gerät an nämlich den Zyair 3000g

Wireless-Verteilungssystem

- Point-to-Point Bridge

- Point-to-Multipoint Bridge

- Bridge-Repeater

- Simultane AP- und Bridge-Funktion

 

http://www.zyxel.de/product/model.php?indexcate=1094635514&indexcate1=1085450343&indexFlagvalue=1021876859

Link to comment

@ANCIENT

 

Das die Netgears nur untereinander können hast Du glaub ich schon mal geschrieben. Wie kommst Du darauf?

 

Ich habe bei nem Kunden nen CISCO Access Point. Weil die Reichweite zum letzten PC nicht gereicht hat, habe ich nen Netgear ME103 dazwischen gehängt und der PC hat ne 3Com PCI WLAN Karte. Also das funktioniert wunderbar

 

:confused:

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...