Jump to content

Anmeldeproblem mit servergesp. Profil


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe ein Problem mit der Benutzeranmeldung an einem PC.

Folgende Fehlermeldung wird in die Ereignisanzeige geschrieben.

 

Ereignistyp: Fehler

Ereignisquelle: Userenv

Ereigniskategorie: Keine

Ereigniskennung: 1000

Datum: 26.11.2004

Zeit: 12:13:55

Benutzer: NT-AUTORITÄT\SYSTEM

Computer: EBSWS7

Beschreibung:

Das servergespeicherte Benutzerprofil wurde nicht geladen. Sie werden mit einem lokalen Benutzerprofil angemeldet. Änderungen an dem Profil werden nach der Abmeldung nicht auf den Server kopiert. Das Profil wurde nicht geladen, weil eine bereits vorhandene Serverkopie des Profilordners nicht die richtigen Sicherheitseinstellungen hat. Entweder der aktuelle Benutzer oder die Administratorengruppe muss Besitzer dieses Ordners sein. Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator.

 

Interessanterweise funktioniert die Anmeldung an einem anderen PC problemlos. OS ist W2k, SP4, Netzwerkeinstellungen sind bei beiden Rechnern identisch. Einziger Unterschied ist, das auf dem PC, auf dem es nicht geht noch Windows NT als 2. Betriebssystem installiert ist.

 

Es wird der richtige Logon-Server angesprochen, zumindest wenn ich mich als Administrator anmelde, bei den anderen Benutzern kann ich dies ja leider nicht sehen, aber aufgrund der Fehlermeldung gehe ich davon aus, das zumindest versucht wird, den richtigen Server anzusprechen.

 

Das anzusprechende Profil ist für ca. 20 Mitarbeiter bindet und funktioniert auch an allen WS bis auf 2. Von daher verstehe ich die o.g. Fehlermeldung mit den Besitzrechnten nicht. Ebenso weiß ich nicht was an den Sicherheitseinstellungen falsch sein soll, weil es ja funktioniert... :confused:

 

Was ich bisher bei Microsoft gelesen habe, hat mir noch nicht weitergeholfen, aber hab auch noch nicht alles durch ;)

 

Vielleicht weiß von euch ja jemand weiter.. vielen Dank schonmal vorab :)

 

Gruß

 

Markus

Link to comment

Hi Khelben !

Seit SP4 (auf dem Server) muß standardmäßig der User auch Besitzer des Profiles sein, damit ein Zugriff möglich ist. Diese default-Einstellung könntest Du aber deaktivieren.

 

Ich vermute jetzt mal, daß die beiden Problem-PC relativ neu in der domain sind, und die mandatorischen Profile noch nicht lokal kopiert worden sind.

 

Auf allen anderen PC sind die Profile bereits vorhanden und werden einfach verwendet ohne Fehlermeldung

Link to comment

Hallo,

 

stimmt, die beiden PCs sind neu in die Domäne aufgenommen worden, aber warum funktioniert die Anmeldung dann auf anderen PCs?

Da es sich um Gruppenprofile handelt, ist die Gruppe der Besitzer des Profils und die Anmeldung funktioniert wie gesagt auch auf den anderen PCs, dabei ist es egal, ob ich die dort lokal vorhandene Profilkopie lösche oder nicht. Bei Einrichtung des Profils hatte ich diese Probleme im übrigen nicht.

Logisch ist das nicht, aber wenn ich diese Bedingung austellen kann, dann werde ich da mal in der GPO suchen.

 

Gruß

 

Markus

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...