Jump to content

Drucken aus Navision über Printserver


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo!

Versuche über einen Windows2000-Printserver von einem Windows2000-Client aus Navision zu drucken.

Der Effekt ist folgender:

Der Druck geht unglaublich langsam und der lokale Spooler-Dienst schnappt sich fast die gesamte CPU (im Taskmanager); der spooler auf dem Printserver langweilt sich in der Zwischenzeit.

 

Lege ich den Drucker lokal an (installiere den Treiber lokal und drucke über einen Standard TCP/IP-Port) und drucke dann das selbe nochmal geht es wesentlich schneller und der lokale Spooler-Dienst schnappt sich weniger CPU und läßt somit mehr übrig für die Anwendung.

 

Woran könnte das liegen?

Wäre auch über einen link oder einen Literaturtip sehr dankbar, wo beschrieben wird wie die Druckerei unter Windows genau funktioniert! Wo wird der Druck aufbereitet? Was wird zum Printserver geschickt? usw. ...

 

Gruß

Hickus

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...