Jump to content

Erweiterte Primäre Partition nach Suse inst.?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi,

 

vielleicht hatte ja von euch auch schon mal jemand das gleiche Problem....

Habe Suse 9.2 auf meine IBM-NB installiert, auf dem zuerst WinXP mit SP2

installiert war/ist. Die 20GB HD hatte ich mit 4 GB für die sys Partition und

16 GB für Daten und Programme eingerichtet. Habe die Platte mehrmals

defragmentier und chkdsk /f ausgeführt.

Bei der installation von Suse habe ich die D: Partition für Windows etwas

größer angelegt als Suse mir das vorgeschlagen hat.

Die installation von Suse hat dann auch ohne Probleme gefuntzt.

Auch WinXP startet erst mal ohne Probleme nur leider ist die D:

Partition unter WinXP nicht mehr ansprechbar .... kurioserweisse unter Linux

schon ?!

 

Auch ist D: nicht mehr als logisches Laufwerk gekennzeichnet sonder als Primäre

Partition :-(( kann ich die wieder in ein logisches Laufwerk ändern ohne

die Daten zu verlieren ???

 

bin für alle Tips dankbar

 

thx

 

scotty23

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...