Jump to content

Variablen im DC Profil


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo @all,

 

vor einigen Tagen habe ich in dieem Board eine Message gepostet.

Als Antwort habe ich den Link zu den Steingruber Scripten erhalten.

Bis jetzt bin ich auch mit den Scripten hervorragend hingekommen.

Lediglich stellten sich mir folgende Fragen, die leider nicht durch die Scripte beantwortet wurden.:

 

1. Wenn ich auf dem DC einen Benutzer anlege, kann ich dort das Profilverzeichnis angeben. Zu diesem Zweck habe ich auf dem Server ein Verzeichnis profil angelegt und freigegeben "profil$"

So weit so gut. Laut Script kann das Profilverzeichnis automatisch erzeugt werden, wenn man den absoluten Netzwerkpfad mit der Variable %Benutzername" angibt.

 

In meinem Fall würde es so aussehen:

 

\\alvin\profil$\%Benutzername%

 

 

Leider erscheint bei der ersten Anmeldung eine Fenster, in dem mir mitgeteilt wird, daß das Verzeichnis %Benutzername% nicht angelegt werden kann.

 

2. Als nächster Punkt wird in dem Script die Erstellung eines Heimatverzeichnisses auf die gleiche Weise beschrieben. Hierzu habe ich auf dem Server das Verzeichnis home angelegt und freigegeben home$.

Den Pfad habe ich im Basisverzeichnis eingetragen (Verbinden von)

 

Auch hier erscheint die Meldung, daß das Verzeichnis nicht angelegt werden kann.

 

Wenn ich jedoch den Benutzernamen angebe, wird das jeweilige Verzeichnis problemlos angelegt.

 

3. Ist es normal, wenn man das Profilverzeichnis anlegt, und größere Dateimengen in eigene Dateien ablegt, daß sich die Ladezeit verlängert. (Ich habe ca. 1GB Daten in diesem Ordner und jetzt läd er ca 10. Minuten.

 

Ist die Variable falsch, da es sich ja um ein Script für Windows 2003Server handelt, ich aber Windows2000 Server verwende?

Oder habe ich generell einen Fehler begangen. Ich habe es auf jeden Fall so verstanden, daß die entsprechenden Verzeichnisse auf dem Server angelegt werden und lediglich die Einstellungen, jedoch nicht die Dateien auf die Workstation kopiert werden.

 

Gruß

 

Daniel

Link to comment
  • 4 weeks later...
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...