Jump to content

Batchdatei von Zeit abhängig?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

ich müsste in einer Batchdatei, abhängig von der Zeit verschiedene Ordner erstellen. Leider weiß ich nicht wie ich auf die Zeit zurückgreifen kann.

 

Das bräuchte ich (zum Verständniss, leider gehts so nicht):

if %time% >= 12:00:00 goto t1200
if %time% >= 9:00:00 goto t0900

:t0900
mkdir 0900
goto exit

:t1200
mkdir 1200
goto exit

:exit
exit

 

So grob als Beispiel, ich glaube ihr habt mich verstanden. Das sollte doch machbar sein. Nur weiß ich nicht wie :confused:

 

Danke für jeden Tip.

 

Gruß

 

Patrick

Link to comment

Hallo

 

Ja das ist nicht so einfach, denn die Zeit muss umgerechnet werden aus time /t .... wichtig zu wissen ist, was für ein OS hat der entsprechende PC/Server und - fuer die Zeit wichtig - welche Sprache.

 

 

Gruss,

 

Matthias

 

P.s. Anbei Version fuer Windows 2003 Server englisch:

 

for /f "tokens=1,2,3 delims=." %%i in ('date /t') do (

set Tmonat=%%i

set Ttag=%%j

set Tjahr=%%k

)

set Tdatum=%Tmonat%.%Ttag%.%Tjahr%

 

Das ganze geht mit time /t auch ...

Link to comment

@gysinma1

Danke, das hilft mir schonmal.

 

Jetzt aber noch eine Frage.

 

Die Zeit in meinen benötigten Format gebe ich so aus:

%time:~0,5% -> z.B. 6:22

 

Nur wie kann ich jetzt den : durch ein anderes Zeichen ersetzen? Das also nicht 6:22 sondern 6-22 dort steht.

 

Ich habe auch schon herausgefunden das ich mit

 

%time::=-% -> 6-31-43,42

 

angezeigt bekomme. Aber die Kombination bekomme ich irgendwie nicht hin.

 

Danke für Hilfe

 

Gruß

 

Patrick

Link to comment

Hallo

 

 

Das geht ohne Umrechnen nicht, denn der : kommt direkt von der Time abfrage:

 

Ich wuerde dies so machen:

 

for /f "tokens=1,2 delims=:" %%i in ('time /t') do (

set Stunden=%%i

set Minuten=%%j

 

)

set Uhrzeit=%stunden%-%minuten%

 

 

Ich habe das kurz auch mit Windows XP englisch getestet:

 

C:\Temp>for /F "tokens=1,2 delims=:" %i in ('time /t') do (

set Stunden=%i

set Minuten=%j

)

 

C:\Temp>(

set Stunden=10

set Minuten=40

)

 

C:\Temp>set Uhrzeit=10-40

 

 

Gruss,

 

Matthias

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...