Jump to content

netwerkbruecke unfreiwillig


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

:suspect:

also...

 

seit sp2 hab ich das problem, dass mein 2t rechner nicht mehr ueber ics ins netz kann... (beide windows-xp-pro)

welches aber nicht mehr unbedingt mein problem ist...

um dieses zu loesen, dachte ich mir nach mehreren tagen kopfzerbrechen:

einfach mal die netzwerkkarten im "server" deinstallieren und neu installieren...

pustekuchen...

nach der aktion, findet er die karten zwar, aber zeigt sie nur in den ersten 5 minuten als LAN-Hochgeschwindigkeits Verbindungen an...

dann schaltet er auf einmal (gruende nicht ersichtlich) auf "Netzwerkbruecke"

dabei habe ich keine bruecke gesetzt, und diese laesst sich auch nicht loesen...

 

insgesamt habe ich 3 netzwerkverbindungen im rechner:

eine 1394-Verbindung (was auch immer das sein mag)

und 2 LAN-Verbindungen (eine onboard, eine karte)

 

 

desweiteren kann ich nicht mehr in die eigenschaften und ip-adressen aendern geschweige denn ueberhaupt die installierten protokolle ansehen, wen die umstellung auf "bruecke" erfolgt ist...

 

ins netz gehe ich ueber nen hub an dem die anderen rechner und über nen uplink das dsl-modem angeschlossen sind...

 

also:

1. problem=netzwerkbruecke wird angezeigt und nicht LAN-Hochgeschwindigkeits-Verbindung

(als ueberschrift ueber den verbindungen)

 

2. problem=keine protokolle einsehbar, nur 2 reiter,

naemlich: allgemein und authentifizierung

und in allgemein wird geschrieben:

Dieser Adapter ist Teil einer Netzwerkbruecke.

Klicken sie mit rechter MAustaste auf die Netzwerkbruecke und klicken sie dann auf "eigenschaften"... blabla....

witzig... hab ich grad...

 

 

 

nu seid ihr dran...

hoffe die angaben sind soweit genau genug...

Link to comment

neuigkeit im problem...

 

wenn ich in den (max) 5minuten, in denen die verbindung richtig erkannt wird und als normale LAN-Hochgeschwindigkeitsinternet(Verbindung)

erkannt wir, auf eigenschaften gehe und die normalen protokolle einsehen kann, ist am letzten reiter (ich glaub erweitert oder so)

nen riesig langer text, dass angeblich die WMI beschaedigt sei...

 

desweiteren steht dort als suuuper infotext, dass ich die systemwiederherstellung doch benutzen solle, um das problem zu beseitigen... (dumm nur das ich sie ausgeschaltet hab)

 

nunja...

 

wie also, bekomm ich die WMI repariert, oder wieder installiert?

 

waere super dankbar, wenn mir jemand helfen koennte... das macht mich schon narrisch...

 

ins internet kann ich natuerlich...

 

was mich aber auch etwas verwundert, ist dass ich wenn der andere rechner im netz (internet) ist und ich die karte in meinem rechner de- und installiere er mir was aufschwatzt, ich haette nur eine beschraenkte LAN-Verbindung die vermutlich nicht ins internet kann... dieser zustand aendert sich dann auch nicht sobald der andere rechner aus dem netz (internet) ist... erst nachdem der andere rechner ausgelogt und ich die karte in meinem rechner neuinstalliere kapiert er das... (schoen... aber wieso kann er nicht einfach blind was installieren, ohne zu sniffen?)

 

noch was klar geblieben? :suspect:

 

bitte bitte helft mir! :cry:

Link to comment

hmmm... neee...

hab schon alles in der richtung probiert... :(

zuerst die onboard deaktiviert, dann treiber installiert... pci-karte raus, neustart, beenden, karte rein, installieren usw....

 

alle kombinationen durch....

 

bin sogar soweit gegangen, alle moeglichen mir verdaechtig kommende hardware zu loeschen und beim neustart mit der netzwerkkarte neu zu installieren.... (hatte da was in erinnerung mit usb-problemen vor jahren, die aber am chipsatz-treiber lagen)

 

seltsam ist, das er wie gesagt erst nach ein paar sekunden (es sind wesentlich weniger als 5min) umschaltet und ich nix mehr in den eigenschaften fummeln kann....

 

irgendwas schwaetzt er da von WMI-informationen die moeglicherweise beschaedigt sind, wenn ich es schaffe schnell genug zu sein die eigenschaften anzuklicken bevor er zu "netzwerkbruecke" switcht.... :rolleyes:

 

kann man diese "informationen" nicht resetten? :confused:

 

- hab da einige sehr dubiose programme(auch von ms selbst) fuer WMI-diagnose gesehen, die aber leider nicht fuer mein begrenzten horizont geschrieben wurden... ich verstehe da null und nichts...

:wink2:

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...