Jump to content
Sign in to follow this  
schusterharry

sysprep und Antwortdatei

Recommended Posts

folgendes Problem:

 

Ich spiel grad mit sysprep rum und hab folgendes gemacht:

 

auf e: hab ich per setupmgr eine sysprep.inf erstellt.

Ausserdem hab ich mit dem setupmgr den sysprep Ordner erzeugt

diesen sysprep Ordner habe ich mitsamt der sysprep.inf nach e:WINDOWS2000 kopiert (Win 2000 ist der INstallationsordner)

 

so, nun habe ich sysprep ausgeführt.

 

der PC fährt runter.

ich starte den PC mit NOrton Ghost und übertrage meine e: Partition nach f:

ich fahre wieder mit c: hoch und füge in der boot.ini den nötigen Eintrag hinzu um mit meinem Clone auf f: booten zu können.

 

Ich starte nochmal neu, der Eintrag für den Start von f: ist vorhanden, der PC startet von f:, der MInisetupassistent wird auch ausgeführt und alles läuft ganz gut bis auf die Kleinigkeit das die sysprep.inf nicht berücksichtigt wurde und ich alle Infos dem Minisetupassistenten händisch mitteilen musste.

 

Kann mir jemand erklären wieso in dem FAll die sysprep.inf Antwortdatei ignoriert wurde?

 

Was hab ich falsch gemacht?

 

Um die Antwortdatei und den nötigen sysprep Ordner zu erstellen habe ich den setupmgr gestartet und hab dann NEUE ANTWORTDATEI und weiters SYSTEMVORBEREITUNGSINSTALLATION gewählt. Wie gesagt wird sowohl die Sysprep.inf als auch der dazugehörige Ordner richtig erzeugt

 

hier mal meine sysprep.inf :

 

;SetupMgrTag

[unattended]

OemSkipEula=Yes

InstallFilesPath=e:\sysprep\i386

 

[GuiUnattended]

AdminPassword=test

OEMSkipRegional=1

TimeZone=85

OemSkipWelcome=1

 

[userData]

FullName=test

OrgName=test

ComputerName=test

 

[setupMgr]

DistFolder=e:\win2000dist

DistShare=win2000dist

 

[identification]

JoinWorkgroup=MTDS

 

[Networking]

InstallDefaultComponents=Yes

 

 

Wieso ich das so getestet habe das ich eine Partition auf die anderen gespiegelt hab liegt wahrscheinlich auf der Hand-ich hab keine 2 PCs mit selber HAL und dem selben Festplattencontroller-darum die Variante eine Partition mit sysprep zu bearbeiten und diese dann einfach auf die nächste freie Partition zu spiegeln.

 

So, wär froh wenn mir jemand nen Tipp geben könnte

Share this post


Link to post

Der Ordner Sysprep mit der darin enthaltenen sysprep.inf gehört ins Root des Laufwerks, das dein Windows-Verzeichnis enthält, also auf deinem Master-Image direkt in e:\

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...