Jump to content
Sign in to follow this  
Christl

RAMDisk für Auslagerungsdatei unter Win2000?

Recommended Posts

Moing zusammen,

 

ich bin dabei, hier einen neuen Server aufzusetzen...

System wird Windows2000 Server.

Meine Frage: Bringt es viel an Geschwindigkeit, wenn ich bei 3 GB Arbeitsspeicher die Hälfte bzw. 2GB davon als RAMDrive anlege und die Auslagerungsdatei drauflege?

Dann wären die Festplatten frei von dem ständigen Zugriff und somit ja auch schneller (wobei das eh Platten mit 15000 Umin sind)

Sonstige techn.Daten:

2 x CPU Xeon 2,66 GHz 533 FSB

3 GB RAM PC266

Dual Xeon Server Mainboard Intel ® SE7501BR2 [ Chipsatz: Intel E7501 ] [ FSB: 400 / 533 Mhz ]

+ Intel 5-fach HotSwap mit 2 x 36,7 GB HDD mit 8MB Cache und 15000 Umin

Share this post


Link to post

Ich denke ja. andererseits stellt sich die Frage, wie gross der RAMverbrauch im laufenden Betrieb ist. Wenn du eine datenbank oder sowas laufen lässt, und alles im speicher läuft, lagert sich nur das aus, was sich immer auslagert.

 

wenn du jetzt den ram für die auslagerung wegnimmst und er dann ständig in das pagefile schreibt, dann ist es langsamer.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...