Jump to content
Sign in to follow this  
aeigb

GDI32.DLL - Probleme ohne Ende

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich habe folgende Probleme:

eine Anwendung, welche ohne Probleme mit Win98/NT/2K läuft, habe ich unter WinXP gestartet. Dort konnte das Programm nicht drucken, es erscheint eine Fehlermeldung mit dem Vermerk auf die Datei "GDI32.DLL".

 

Bei meiner Suche im Internet habe ich gesehen, dass ich "einfach" die GDI32.DLL tauschen muss. Gesagt, getan. Danach konnte ich ohne Probleme drucken. Beim Neustart verschwand aber die Begeisterung, jetzt startet das System immer neu.

 

Bemerken muss ich, dass ich, weil die Datei im System32-Verzeichnis immer wieder auf den Original-Stand gesetzt wurde, alle Dateien (ServicePackFiles, DLLCache, System32) auf den "alten" Stand gesetzt habe.

 

Ich werde jetzt die Original-Datei einspielen (Platte in ein anderes System), dann kann ich aber nicht mehr drucken.

 

Weiss jemand, wie ich vielleicht nur für dieses eine Programm die abgeänderte DLL verwenden kann bzw. was generell das Problem ist.

 

Danke im voraus für Eure Hilfe.

 

Alexander

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...