Jump to content

Sicherheitsrichtlinien wo wird was eingestellt


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

unter WinNT kann mit der poledit.exe alle notwendigen Sicherheitsrichtlinien eingestellt werden. Beispielsweise ob cmd.exe ausgeführt werden darf usw. und vorallem wer.

Wo stelle ich dies nun unter WinXP ein?

Eine weitere Frage betrifft ein Netzlaufwerk. Bei klick auf Eigenschaften->Sicherheit erscheint ein Fenster mit den Benutzern und deren Rechte. Sind dies nun die Servergespeicherten Sicherheitsrichtlinien?

Kenne mich mit XP überhaupt nicht aus... entschuldigt bitte meine Unwissenheti :)

 

pastors

Link to comment

Ich beantworte mal Frage 1 !

Schau mal in der Systemsteuerung in die Verwaltung !

Dort findest du das Snap-In "lokale Sicherheitsrichtlinie".

Falls du über "start " in die Verwaltung möchtest, musst du....

1. den Start-Button anklicken

2. Einstellungen

3. Taskleiste und Startmenu

4. Registerkarte "Startmenu"

5. Button "anpassen"

6. Erweiterte Startmenuoptionen

7. Haken bei "Verwaltung anzeigen"

 

Ok....ich hoffe, dir reicht das....sonst gäbe es da noch die Gruppenrichtlinien...ach ja....ich beziehe mich hierbei auf die Professional Version. Die Einschränkungen der Home Edition kenn ich nicht.

 

Bye,

 

Caylep

Link to comment

Hallo,

 

also hier stellt sich jetzt erstaml die Frage ob es sich um einen einzelnen Arbeitsplatz oder eine Domäne handelt.

 

Falls es eine Domäne ist, Welches OS hat der Domänencontroller?

 

 

Bei den berichtigungen mit dem Laufwerk handelt es sich eigentlich nicht um die Freigabeberechtigung sondern um die NTFS berechtigungen des freigegebenen ORdners auf dem Server.

 

MFG

 

a.jakob

Link to comment

Hallo,

vorwiegend handelt es sich um Workstations. Beispielsweise soll "Ausführen" nicht erscheinen. Bei der Hilfe von Calep gilt dies nur für den aktuellen Benutzer und nicht für den lokalen PC!

 

Die Workstations sind zu Testzwecken mit einem Samba-Server verbunden. Dieser fungiert als PDC eigentlich ohne Probleme. Gestern abend habe ich noch geschnallt das ich die Servergespeicherten Richtlinien direkt in Samba einstellen muß. Was ich allerdings noch nicht richtig kapiere ist folgendes. Beim klick auf ein Netzlaufwerk Eigenschaften->Sicherheit stehen die Benutzer, Gruppen usw. Möchte ich nun ein Benutzer hinzufügen, bekomme ich folgende Fehlermeldung: "Die Berechtigungsinformation für XXX wurden nicht gespeichert. Zugriff verweigert!" oder die gesetzten Häkchen springen in die Ausgangsstellung zurück.

Falls mir jemand dabei helfen könnte wäre ich ihm sehr verbunden...

 

Danke für jede Art von Hilfe

Michael Pastors

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...