Jump to content
Sign in to follow this  
Joe

SQL 2000-Server: Wiederherstellungsmodell Einfach vs. Vollständig

Recommended Posts

Hi

 

was ist genau der Vor- / Nachteil bei den SQL DB-Wiederherstellungsmodellen Vollständig und Einfach? Soweit ich das verstanden habe, ist im Fehlerfall bei Einfach nur der Stand bis zur letzten DB-Sicherung wiederherstellbar. Beim Modell "Vollständig" ist der Datenbestand bis zum Auftreten des Fehlers wiederherstellbar. Ist das so richtig? Gibt es weitere Eigenschaften?

Ist bei Einfach im Falle eines nicht korrekten Herunterfahrens des Servers (Beispiel Stromausfall) die Konsistenz der DB auch ohne Rekonstruktion einer Sicherung sichergestellt oder muss da zwingen eine Sicheurng zurückgespielt werden? In der Vergangenheit habe ich gesehen, dass der SQL-Server beim Modell "Vollständig" in diesem Fall Roll-Backs usw. macht.

 

Gruss

 

Joe

Share this post


Link to post

Ich tendiere gerade um das überproportionale Wachsen der Protokolle einzuschränken zu dem "Einfachen" Modell. Hat damit jemand schlechte Erfahrungen (bei Systemabstürzen usw.) gemacht?

 

Gruss

 

Joe

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...