Jump to content
Sign in to follow this  
ckcoach

W2k Server in W2k3 AD einbinden

Recommended Posts

Hallo,

 

ich bin gerade dabei einen Windows 2000 Server in ein bestehes Windows 2003 Server AD als zusätzlichen DC einzubinden.

 

Da der W2k3 einige Probleme macht (Hardware) muss ich ihn durch den W2k ersetzen.

 

dcpromo auf dem W2k Server lief ohne probleme, auch die ganzen Benutzer und Computer wurden repliziert.

 

Dann habe noch die drei Betriebsmaster auf den W2k umstellen.

Hat auf geklappt.

 

Dann habe ich den DNS Server auf dem W2k istalliert.

Nur wie bekomme ich jetzt die ganzen einträge vom W2k3 auf den W2k? Müsste sich doch eigendlich durch replizieren, oder?

Weil die DNS zonen auf dem W2k3 als AD zonen eingestellt sind.

 

Muss ich noch irgendwas machen um den W2k3 Server aus dem Netz zu nehmen? Außer das ich bei den Clienten noch den DNS Server auf die IP vom W2k setzen muss.

 

für tipps und hilfe wär ich sehr dankbar!!

 

so long

 

Christian

Share this post


Link to post

Hi Christian,

 

wo sind die anderen zwei Betriebsmaster?

 

Die Replikation dauert ein bißchen.

DNS installieren reicht, da Du AD integrierte Zonen angelegt hast.

 

Gibt es Fehlermeldungen im Ereignisprotokoll?

 

Bevor Du ihn aus dem Netz nimmst würde ich auf jeden Fall ein dcpromo rückwärts auf der Kiste machen.

 

Bevor Du den Namen wieder erneut vergeben kannst für einen anderen Server, muss er komplett aus dem AD verschwunden sein. Also auch bei Standorte usw. gucken, evtl. ein Check mit ADSI.

 

Falls Du DFS hast, fällt da natürlich auch ein bißchen Arbeit an.

Share this post


Link to post

hi,

 

hab das ganze noch mal rückgängig gemacht, da die beiden letzten NT4.0 PC´s komischerweiße nicht auf den 2000er zugreifen konnten.

Hab ihn wieder zurück gestuft und dann entfernt.

 

Dann W2k3 drauf gespielt und wieder hinzugefügt, DNS installiert.

dann mit ntdsutil.exe PDC, RID master, infrastructure master, domain naming master und schema master mit transfer auf den neuen übergeben. und nicht vergessen den Global Catalog auf dem neuen aktivieren.

 

DFS hab ich zum glück keines :o)

 

so, bin mal gespannt ob das alles klappt wenn ich den "alten" aus´m netz nehm.

Share this post


Link to post

Hi Christian,

 

wie viele DCs hast Du?

 

Bei mehr als einem darf der Infrastruktur-Master nicht auf einem GC liegen, da sonst keine Aktualisierungen mehr stattfinden.

 

Das Anmeldeproblem der NT4-Clients dürfte mit dem PDC-Umzug zusammenhängen.

 

Kannst Du keine Minitestumgebung aufsetzen?

Share this post


Link to post

habe eigendlich nur einen DC, der zweite ist dazugekommen das ich den anderen ersetzen kann.

das ist ja auch n problem, das ich den infra.. und der gc nicht auf den selben machen sollte. aber wenn ich danach nur noch einen DC habe geht das ja schlecht anders. Und so wie ich das gelesen habe gehen dann "nur" Domänen übergreifende objektaktualisierungen nicht mehr.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...