Jump to content
Sign in to follow this  
Maik

Replikation Exchange 3´2003

Recommended Posts

Hallo an alle,

 

ich habe mal wieder eine Anfrage an das Board.

Ist es möglich oder welches ist die beste Lösung für eine Installation einer neuen Exchange 2003 Umgebung, in welcher 2 Exchange Server 2003 auf zwei W2k3 Servern paralell zusammen laufen sollten.

Die Domain existiert bereits auf den 2 DC's.

Ist es möglich die Replikation nach dem Motto AD-Raplikation ebenso in einer neuen Exchange-Struktur aufzubauen?

Hintergrund soll mal wieder die Datensicherheit sein, wenn ein DC nicht verfügbar, soll automatisch jede Anfrage nach Postfächern etc. auf DC2 eingehen.

Dabei weiss ich nicht genau, ob es genügt, einfach einer Organisation auf DC1, bspw. OrgEx2003, mit dem Echange Nr.2 auf DC 2 bei der Installation beizutreten.

 

Vielen Dank an alle Boarduser.......

Share this post


Link to post

Wenn ich dich richtig verstehe, willst du wenn ein Postfachserver (also einer der zwei Exchange 2003 Sever) aussteigt, dass der andere die Anfragen übernimmt oder ???

 

Wenn Du das willst, musst du Exchange clustern - somit kann der zweite server wenn der Andere aussteigt, die entsprechenden Postfacher übernehmen kann.

 

Die Exchange-Einstellungen werden zum grössen Teil im ADS gespeichert und somit auf den beiden DC's repliziert. Da Exchange sehr viel mit dem GC arbeitet, solltest Du auf beiden Servern je einen Globalen Katalog installieren. Die Redudanz im ADS betrifft nicht den Postfachspeicher und Informationsspeicher.

 

Des Weitern verstehe, dass du Exchange auf den DC's installieren willst - Rein nach Erfahrung und auch auf die Empfehlung von MS her, würde ich für die Exchangeservern eigene Server einsetzten und diese als Mitgliedserver betrieben. Wegen dem Motto Sicherheit würde ich Clustern. Am besten zwei Server mit je einer Netzwerkkarte für das Public Network und eine Netzwerkkarte für Private Network und zwei Harddiskarray für je einen Exchange Server. Wenn es sich nicht geändert hat zu der 2000 Version, brauchst du zum Clustern die Exchange Enterprise Edition und Windows 2003 Enterprise Server ( 2 Knoten möglich)

 

Wenn du auf ein Cluster verzichten willst, würde ich min. auf jedem Server einen Connector nach draussen einrichten und auch im DNS die MX Einträge entsprechen setzten wenn du die Mails nicht von einem ISP kriegst. Leider sind die Postfächer auf dem ausgefalleden Server in der zeit des Ausfalls nicht verfügbar.

 

Also hoffe kommst mit den paar Infos weiter sonst I am here ...

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...