Jump to content

komisches Berechtigungsproblem


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo!

 

Ich habe hier folgende Umgebung:

Auf einem Win2003 Server ist eine Freigabe, wo jede Abteilung ein Verzeichnis hat, auf dem nur die Benutzer der entsprechenden Abteilung Zugriff haben. D.h. die Benutzer sind in einer Sicherheitsgruppe und die Zugriffsrechte werden über diese Gruppe verwaltet. Die Besitzergrupper erhält Vollzugriff.

Nun sollen allerdings die Benutzer aus der Gruppe "Einkauf" auf eine Datei der Gruppe "Verkauf" zugreifen können. Also habe ich der Datei im Verzeichnis "Verkauf" zusätzlich Leseberechtigung für die Gruppe "Einkauf" gegeben und im Verzeichnis "Einkauf" einen Link auf die Datei erstellt.

Klappt auch alles wunderbar, per Doppelklick auf den Link öffnet sich die Datei..... wenn der Benutzer unter Win2k arbeitet! Wenn er jedoch unter WinXP arbeitet, geht gar nichts mehr, d.h. es kommt die Meldung, daß das Ziel des Links nicht existiert.

Rein logisch betrachtet sollte meine Lösung richtig sein und unter Win2k funktioniert es ja auch. Also was ist an WinXP so anders?

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...