Jump to content
Sign in to follow this  
audaxx

Software RAID - HDD Intergration

Recommended Posts

Hi @ all,

 

habe gerade dieses nette Forum entdeckt und bin echt begeistert, was den Umfang angeht ;-)

 

Nun zu meinem Problem :

Ein Bekannter hat mich gefragt ob ich ihm bei seinem HP Filserver etwas helfen kann.Auf ihm läuft ein Win2K - Server mit zwei 9GB SCSI Platten, die wiederum auf eine 36,7 GB Platte gespiegelt werden, wobei er wohl etwa 17 GB veschenkt hat, die er jetzt aber braucht, da wir nicht einmal mehr das neue Service Pack installiert bekommen, damit die bald kommende Oracle DB laufen kann, aber :

--> kein Platz

Habe jetzt eine neue 36,7 GB Platte bestellt, die ich in das bestehende Array miteinhängen möchte.

 

Kann ich die eine 9 GB Platte in Kombination mit der alten 36 GB HDD als Verbund (RAID 0) auf die andere 9 GB verbunden mit der neue 36 GB spiegeln (RAID 1), OHNE den Server neu aufsetzen zu müssen. Also das alte Software RAID auseinanderzupfen und ein neues Array aufbauen ?

 

Sehe in der Datenträgerverwaltung auch nicht unbedingt, ob die alten beiden 9 GB Platten als RAID 0 laufen, jedoch werden beide immer auf die alte 36´er gespiegelt..???

 

Kann der 2000´er Server eine Kombination von RAID 0+1 also 10 auf SoftwareBasis realisieren ?

 

Zur Info : Derjenige, der das RAID aufgebaut hat, ist nicht mehr erreichbar und eine Server-Doku ist auch nicht vorhanden :-(

 

Bin für jede Hilfe dankbar :-))

Share this post


Link to post

Hallo,

 

2 Anmerkungen dazu:

- auf Servern kein Software-RAID (zu unsicher)

- auf Servern kein RAID 0 (zu unsicher)

 

Was du vorhast, ist für mich (sorry für den Ausdruck) nur Gefrickel ohne Sinn und Planung.

 

Alles raus, HW-RAID und neu installieren.

Share this post


Link to post

also, ich denke, dass es kein "Gefrickel" ist, da das bereits bestehende SW Raid seit 2 Jahren erfolgreich läuft und es lediglich erweitert werden soll..

 

Der Herr, der mir den Auftrag gegeben hat, sich darum zu kümmern möchte keine HW Contr. kaufen, sondern eine 36,7 GB IBM SCSI Platte integrieren.

 

Somit wäre ich für einen konstruktiven Lösungsvorschlag, der sich auf meine eigentliche Fragestellung bezieht, sehr dankbar.

 

Ist es möglich ein bestehendes SW Raid aufzubrechen, um eine weitere Platte in das Array zu intergrieren, ohne das OS neu installieren zu müssen ?

 

Kann ich nicht einfach die Systempartition und die gespiegelten Daten auf die neue Platte spielen, den MBR neu schreiben und die boot.ini modifizieren ?

 

Wenn ja, was muss ich beachten ? Eine Sicherung der relevanten Daten liegen auf Band/Bändern vor und werden gerade frisch gebackupt..

 

P.S. : Da der Server lediglich als fileserver läuft verkraftet die CPU den geringen Verwaltungsaufwand schon und wie schon gesagt, ist bislang nichts passiert ;-)

 

MFG

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...