Jump to content
Coldasice

Logfiles (Jobhistorie) bereinigen

Recommended Posts

Hallo Freunde,

 

durch das automatische ausführen eines Jobs durch den Agenten wird ein Logfile nach \Microsoft SQL Server\MSSQL10_50.MSSQLSERVER\MSSQL\Log\ geschrieben, das sind nach nun ~5 Jahren > 38k.

Wie löst Ihr denn das "Problem" mit den Files? Habt Ihr eine Batch gebaut und in die Zeitsteuerung eingebunden oder habt Ihr noch einen anderen Trick?

Am liebsten wäre es mir natürlich, wenn es in den Einstellungen des SQL Server (noch 2008R2) einen Schalter oder Job geben würde, wie der Verlaufscleanup nur eben für die Files.

 

Das mit dem Batch macht für mich aktuell am meisten Sinn, aber immer her mit euren Lösungsvorschlägen, ich bin gespannt :) 

 

Gruß Timo und danke im Voraus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...