Jump to content

Routing & RAS


Go to solution Solved by ZwergleAUT,
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Schönen Abend zusammen.

 

Ich hänge schon seit einigen Tagen an dem selben Problem.

Da ich eine Informationstechnologie-Technik lehre mache bin ich aktuell bisschen am rumprobieren.

Zurzeit beschäftigt mich die Server Rolle "Routing & RAS".

 

Würde gerne das LAN-Routing / NAT aktivieren dies funktioniert auch "so halb".

 

Aufgebaut habe ich mir folgende Hyper-V Umgebung:

 

 

 

 

post-72327-0-50452900-1475598272_thumb.png

 

 

 

 

Beschreibung der Clients, Server

  • Host

Windows 10 Pro (1607)

Über WLAN und LAN mit dem UPC(ISP)-Modem verbunden.

  • UPC-Modem

DHCP und DNS verfügbar

DHCP Pool fängt bei 192.168.0.50 an

  • ROUTER

Der Router hat mehrere Netzwerkkarten

Die Verbindung zwischen HOST und ROUTER (2-3) ist über den DHCP des UPC-Modems

  • CLIENT 1

Der Client ist aktuell als Test ein Server 2012 R2 ohne Rollen mit einer DHPC IP des ROUTERS.

  • CLIENT 2

Der Client ist aktuell als Test ein Server 2012 R2 ohne Rollen mit einer DHPC IP des ROUTERS.

  • CLIENT 3

Der Client ist aktuell als Test ein Server 2012 R2 ohne Rollen mit einer DHPC IP des ROUTERS.

 

 

 

 

Beschreibung der Netzwerke:

  • 2-3

Hyper-V Externes Netzwerk

  • 4-7

Hyper-V Privates Netzwerk

DHCP Bereich auf ROUTER aktiviert

Netz: 192.168.1.0

DNS: 192.168.1.1

SM: 255.255.255.0

GW: 192.168.1.1

  • 5-8

Hyper-V Privates Netzwerk

DHCP Bereich auf ROUTER aktiviert

Netz: 192.168.2.0

DNS: 192.168.2.1

SM: 255.255.255.0

GW: 192.168.2.1

  • 6-9

Hyper-V Privates Netzwerk

DHCP Bereich auf ROUTER aktiviert

Netz: 192.168.3.0

DNS: 192.168.3.1

SM: 255.255.255.0

GW: 192.168.3.1

 

 

 

 

Beschreibung der Netzwerkkarten:

  • 1

DHCP

  • 2

IP: 192.168.0.10

SM: 255.255.255.0

GW: 192.168.0.1

DNS: 192.168.0.1

  • 3

IP: 192.168.0.2

SM: 255.255.255.0

GW: 192.168.0.1

DNS: 192.168.0.1

  • 4

IP: 192.168.3.1

SM: 255.255.255.0

DNS: 192.168.3.1

  • 5

IP: 192.168.2.1

SM: 255.255.255.0

DNS: 192.168.2.1

  • 6

IP: 192.168.1.1

SM: 255.255.255.0

DNS: 192.168.1.1

  • 7

DHCP

  • 8

DHCP

  • 9

DHCP

 

 

 

Nun komme ich mit NAT von den CLIENTS ins Internet (z.B. "ping www.vol.at")

Ping von CLIENT auf ROUTER, HOST oder UPC-Modem funktioniert.

Der Ping von ROUTER auf die CLIENTS, HOST, UPC-Modem und Internet ist ebenfalls möglich.

Der Ping von dem HOST zum ROUTER (jedoch nur bei dem Verbindung 2-3 sprich bis zur Netzwerkkarte 3) erreichbar

Jedoch die Privaten Netzwerke sind von dem HOST nicht erreichbar (Verbindungen 4-7, 5-8, 6-9 bzw. die Netzwerkkarten von 4, 5, 6)

 

Ich habe schon einige ausprobiert jedoch wann ein Tracert ausgeführt wird von dem HOST auf den CLIENT 1 ist bei dem ROUTER ende und dann kommt Time-out...

Habe test weise die Firewall schon deaktiviert jedoch ohne erfolg.

Hoffe mir kann dabei jemand Helfen.

Kurz gesagt ich komme Raus jedoch von dem Host nicht rein.

 

Mit freundlichen Grüßen

ZwergleAUT

 

Link to comment

Schönen Abend.

 

Statische Routen habe ich Eingerichtet, gelöscht jedoch alles ohne Erfolg.

Die Clients können sich untereinander anpingen.

 

 

 

ipconfig /all -Daten

 

Host:

ROUTE ADD 192.168.1.0 MASK 255.255.255.0 192.168.0.2

Ethernet-Adapter vEthernet (Extern):


   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Hyper-V Virtual Ethernet Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 90-2B-34-5F-4D-22
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::d0f8:5a19:c0a2:e7f5%3(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.0.10(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 412101428
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1F-81-23-73-90-2B-34-5F-4D-22
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ändern des Gateways und DNS auf ROUTER ändert auch nichts...

Ethernet-Adapter vEthernet (Extern):


   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Hyper-V Virtual Ethernet Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 90-2B-34-5F-4D-22
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::d0f8:5a19:c0a2:e7f5%3(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.0.10(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.2
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 412101428
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1F-81-23-73-90-2B-34-5F-4D-22
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.0.2
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

ROUTER:

Ethernet-Adapter Extern:


   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Hyper-V-Netzwerkadapter #6
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-15-5D-00-9D-0C
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::442e:f0b6:2935:4fc6%17(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.0.2(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 637539677
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1F-84-48-66-00-15-5D-00-9D-10


   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert


Ethernet-Adapter Intern (192.168.2.0):


   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Hyper-V-Netzwerkadapter #5
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-15-5D-00-9D-0E
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::5c7e:caf0:305c:fc86%16(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.2.1(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Standardgateway . . . . . . . . . :
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 570430813
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1F-84-48-66-00-15-5D-00-9D-10


   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
                                       fec0:0:0:ffff::2%1
                                       fec0:0:0:ffff::3%1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert


Ethernet-Adapter Intern (192.168.5.0):


   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Hyper-V-Netzwerkadapter #4
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-15-5D-00-9D-11
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::6c88:452e:149a:f2fa%15(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.5.1(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Standardgateway . . . . . . . . . :
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 503321949
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1F-84-48-66-00-15-5D-00-9D-10


   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
                                       fec0:0:0:ffff::2%1
                                       fec0:0:0:ffff::3%1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert


Ethernet-Adapter Intern (192.168.3.0):


   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Hyper-V-Netzwerkadapter #3
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-15-5D-00-9D-0F
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::61e5:56df:9a17:42c2%14(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.3.1(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Standardgateway . . . . . . . . . :
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 436213085
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1F-84-48-66-00-15-5D-00-9D-10


   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
                                       fec0:0:0:ffff::2%1
                                       fec0:0:0:ffff::3%1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert


Ethernet-Adapter Intern (192.168.1.0):


   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Hyper-V-Netzwerkadapter #2
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-15-5D-00-9D-0D
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::bd78:3304:587f:4feb%13(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.1(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Standardgateway . . . . . . . . . :
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 369104221
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1F-84-48-66-00-15-5D-00-9D-10


   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
                                       fec0:0:0:ffff::2%1
                                       fec0:0:0:ffff::3%1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert


Ethernet-Adapter Intern (192.168.4.0):


   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Hyper-V-Netzwerkadapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-15-5D-00-9D-10
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::7c86:a5c5:7714:6e78%12(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.4.1(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Standardgateway . . . . . . . . . :
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 301995357
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1F-84-48-66-00-15-5D-00-9D-10


   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
                                       fec0:0:0:ffff::2%1
                                       fec0:0:0:ffff::3%1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Client 1

Ethernet-Adapter Ethernet:


   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Hyper-V-Netzwerkadapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-15-5D-00-9D-14
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::492f:582b:63f:ef91%12(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.100(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 5. Oktober 2016 17:44:07
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Donnerstag, 13. Oktober 2016 17:46:37
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 301995357
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1F-84-4A-E9-00-15-5D-00-9D-14


   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Client 2

Ethernet-Adapter Ethernet:


   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Hyper-V-Netzwerkadapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-15-5D-00-9D-15
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::5cee:17cb:3c1a:95e5%12(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.2.100(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 5. Oktober 2016 17:46:41
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Donnerstag, 13. Oktober 2016 17:46:40
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 301995357
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1F-84-4A-E8-00-15-5D-00-9D-15


   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

 

 

#########################################################

EDIT

 

Mir ist nun aufgefallen wann ich nur die Funktion "LAN-Routing" aktiviere und nichts konfiguriere bekomme ich eine Ping und Tracert Antwort.

Jedoch funktioniert so "ping www.vol.at" nicht da ja NAT fehlt.

Füge ich NAT und LAN-Routing hinzu funktioniert der Ping ins Private Netzwerk jedoch wird NAT aktiviert/konfiguriert ist die verbindung ins Private Netzwerk wieder "Fehlerhaft" (Zeitüberschreitung).

 

 

Mit NAT und LAN-Routing (NAT deaktiviert)

Routenverfolgung zu 192.168.1.100 über maximal 30 Hops


  1    <1 ms     *       <1 ms  ROUTER [192.168.0.2]
  2    <1 ms    <1 ms    <1 ms  192.168.1.100


Ablaufverfolgung beendet.

Mit NAT und LAN-Routing (NAT aktiviert)

Routenverfolgung zu 192.168.1.100 über maximal 30 Hops


  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  ROUTER [192.168.0.2]
  2     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  3     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  4     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  5     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  6     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  7     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  8     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  9     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
 10     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.

 

Statische Routen hinzufügen hat keine Veränderung gebracht (ev. habe ich hier auch ein Konfiguration Fehler).

 

 

Liebe Grüße

ZwergleAUT

Edited by ZwergleAUT
Link to comment
  • Solution

Hallo Zusammen.

 

Habe dieses Problem nun gelöst.

 

Musste mit Route print / add rumspielen.

das Hauptproblem war das die Route zum Lokalen Netzwerk über den Netzwerkadapter mit der NAT Funktion lief.

Ich habe nun einen Zweiten Externen Netzwerkadapter hinzugefügt und auf dem einen (DHCP) NAT aktiviert und auf dem anderen STATIC eine Static Route hinzugefügt.

Die bestehende musste ich löschen da keine zweite angelegt werden kann wann eine existiert!

 

LG ZwergleAUT.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...