Jump to content
Sign in to follow this  
kwakS

Exchange 2010 New DAG Member Netzwerklast?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe eine Frage zur Funktionsweise bzw. zu der erwartenden Netzwerklast bei einer initialen Replikation der Mailboxdatenbank (seeding)

Wenn ich einen neuen Exchange Server in die bestehende DAG aufnehmen will, und die DBs auf diesen Server verteilen möchte, mit welcher Netzwerklast ist bei der initialen Replikation zu rechnen?

Ich vermute mal, Exchange kopiert die gesamte DB auf den neuen Server und aktualisiert dann die DB auf dem neuen Server via Log shipping?

 

Und beim Kopiervorgang nimmt er dann bestimmt die gesamte Bandbreite die zur Verfügung steht oder?

 

Grüße Harald

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für das Seeding wird die Backup-API verwendet und das ganze DB File auf einmal kopiert, das ist auch bei Exchange 2013 und 2016 so. Die Netzwerklast hängt also wesentlich davon wie schnell die Disk die Daten liefert.

 

ASR

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja aber für 2013 und 2016 gilt die Empfehlung für dedizierte nics nicht mehr unbedingt. ;) wahrscheinlich weil ms von 10g ausgeht. ;) denn 1gb kann man schon ganz schnell auslasten.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...