Jump to content

Windows 7 Transparentes Caching - Hoher WAN Traffic


MS-Wing
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

wir habe in einer Außenstelle Transparentes Caching von Windows 7 Pro/Ent. per Group Policy eingeschaltet. Danach konnten wir tagsüber hohen WAN-Traffic zum zentralen Fileserver beobachten. Der Traffic war ein- wie ausgehend gleich hoch. Ein Check auf dem Client ergab keine aktiven sichtbaren Dateitransfers (Copy Jobs etc.). Jedoch konnten wir beobachten, das Explorer.Exe den Traffic generierte und es sah so ähnlich aus wie ein Verzeichnisabgleich. Im Packet-Capture sah man viele aufeinanderfolgende Pakete mit den Dateinamen auf dem Remote-Fileserver (ähnlich Dir /s), jedoch wurden die Dateien nicht komplett übertragen, sondern man sah irgendwie nur die Dateinamen. Ferner starker Traffic auf dem C:\windows\csc Verzeichnis. Als wir die Benutzer gebeten haben alle Windows Explorer Fenster zu schließen, hörte der Traffic schlagartig auf. Das kann doch nicht der Sinn von Transparent Caching sein...

Sobald also ein Windows Explorer auf dem Client geöffnet war und der Benutzer sich in einem Verzeichnis auf der Netzwerkfreigabe befand (kein kopieren!), wird dieser bidirektionale Traffic erzeugt. Wird der Explorer geschlossen hört dieser Traffic schlagartig auf. Wir haben folgende Monitoring Tools benutzt: Process Monitor für Dateizugriffe, Nirsoft SmartSniff für den Netzwerktraffic.

 

Die Aussenstelle ist mit 2x2MBit über MPLS angebunden. Möglicherweise macht Transparent Caching irgendeinen Checksummenabgleich im Hintergrund für alles mögliche auf dem Remotefileserver, da die Aussenstelle jedoch relativ langsam angebunden ist dauert das ggf. Stunden und somit ist die Leitung ausgelastet?

Bei dem Client konnten wir im Durchschnitt ca.2 GB übertragene Daten pro Tag beobachten, welche nur diesem "Abgleich" zuzuschreiben waren.

 

Eigentlich erwarte ich vom Transparent Caching das lediglich die Datei, welche ich zum Lesen öffne lokal gecached wird und nicht im voraus zig Checksummen aller anderen möglichen Dateien, welche sich auch auf der Freigabe befinden. Aber genau so sieht es aus!

 

Wer hat Erklärungen?

Edited by MS-Wing
Link to comment

Au weia! Das hört sich 100% nach einem brauchbaren Fix an und beschreibt genau das was ich gemessen habe!

Interessanterweise gibt es den Hotfix nur für x64. Heisst das die 32bit Versionen von Windows 7 sind nicht betroffen, oder man hat sich nicht die Mühe gemacht es dort zu fixen?

Edited by MS-Wing
Link to comment
  • 2 months later...
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...