Jump to content

AD und Sites


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi,

 

ein Kunde will ein VPN mit einem 23er Netz über 2 RZ legen.

An beiden RZ sind DCs vorhanden, sowie Terminalserver.

Über DFSR Replikation muss ich dafür sorgen, das eine RDS Benutzeranmeldung

immer mit dem Homelaufwerk am lokalen RZ verbunden wird.

 

Ich sehe hier nur die Möglichkeit, 2 seperate gpos zu erstellen und auch 2 DFS Namespaces.

Dann mit den Erweiterten Einstellungen und Target Priorites arbeiten.

 

Bei einem Netz (23er Maske, 512 Hosts) ist es nicht möglich, mit mehreren Sites zu arbeiten, bzw.

die DCs über Subnetze und Sites zu trennen. Oder doch ?

 

Gruß

Marcus

 

Link to comment

Hi,

 

danke ja. Es kommt ein Profile Management zum Einsatz, keine nativen Roaming Profiles.

Deshlab überlege ich ob es nicht vernünftigr wäre den KUnden zu überzeugen, für

das RZ2 ein anderes vlan zu verwenden. Sonst wären alle DCs derselben Site zugeordnet.

Von welchem Share dann der Mandatory Default Profile geladen wird, wäre dann womöglich

ein Glückspiel.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...