Jump to content
Sign in to follow this  
Grumbler

WDS Problem - Deployment mehrerer Images

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Ich befasse mich zurzeit mit WDS und bin mittlerweile in der Lage, ein vorkonfiguriertes Win7 Image per Zero Touch Installation zu verteilen. Das Problem, an dem ich nun festhänge hat mit der Verbreitung mehrerer Images per WDS zu tun. Leider habe ich festgestellt, dass es im Netz dazu nichts wirklich hilfreiches zu finden gibt und hoffe nun, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Zunächst einmal meine Vorgehensweise:

 

1 - Win7 Image

  • Installation der gewünschten Programme auf einer Win7 Maschine
  • Vorbereitung der Maschine zur späteren Verteilung mit sysprep.exe
  • Win7 Maschine capturen und als Install-Image auf den WDS-Server befördern (testlabor.wim)
  • Boot-Image der Win7 CD als Boot-Image auf den WDS-Server befördern (boot.wim)

 

2 - XML-Files

  • Erstellen der Unattend.xml
  • Erstellen der ImageUnattend.xml

 

Die Unattend.xml binde ich direkt an den Server, indem ich im Server-Manager in den Properties meines Servers das Häckchen bei " Enable Unattended Installation" setze. Diese erste .xml sorgt für eine Automatisierung des WDS Setups, dass der User ansonsten durchlaufen müsste und kümmert sich somit um:

 

  • Automatische Spracheinstellung
  • Automatische Partitionierung
  • Automatische Auswahl eines Installations-Image vom WDS Server

 

51606967.th.png

]

 

Sobald nun das Image automatisch gewählt wurde, beginnt die ImageUnatted.xml zu greifen. Diese ist an das Installations-Image "testlabor.wim" gebunden und setzt alle Parameter, die im Falle einer normalen Installation der User setzen müsste.

 

27788653.th.png

 

Soweit so gut. Mein Problem ist, dass ich nun gerne mehrere Images ausrollen würde. Der User soll im Boot Menü zwischen Win7 und WinServer 2008 wählen können, woraufhin sich wie gehabt ein erstes .xml um Partitionierung der Platte und Auswahl des jeweiligen Install Images kümmert. Jedes dieser beiden Install Images würde ich am Server mit einer eigenen ImageUnattend.xml versehen, was ja gar kein Problem wäre.

Doch wohin mit der zweiten Unattend.xml? Da man ja gezwungen ist, die erste der beiden .xml Dateien direkt an den Server zu binden (siehe oben), und dort nur festlegen kann WELCHES Image man gerne WOHIN installieren würde, scheint es mir fast so als ob eine vollständige Zero Touch Installation nur mit einem einzelnen Image möglich wäre.

 

Zusammengefasst sieht mein Problem also folgendermaßen aus:

 

14398213.th.png

 

WOHIN mit meinem zweiten Install Image? :confused:

Ist außer mir noch jemand auf dieses Problem gestoßen?

Ich hoffe die WDS Experten unter euch können mir weiterhelfen ;)

 

Vielen Dank im Voraus!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...