Jump to content
Sign in to follow this  
steppe

NAP mit RADIUS ACL auf HP Procurve Switches

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich finde leider im Internet keinen einzigen Beitrag, der mir zeigt wie ich eine portbasierte Auth mit Radius ACL (also die ACLs kommen vom Radius Server) auf einem Windows 2008 R2 mit Procurve Switches mache.

 

Der Access Security Guide von dem Switch (2910al) gibt zwar eine Anleitung für Freeradius damit kann ich aber nichts anfangen.

 

Die portbasierte Auth an sich funktioniert mit EAP schon. Im Moment bekommen auth Clients eine IP und unauth nicht. Mit VLANs will ich nicht arbeiten (das habe ich schon durchgespielt).

 

Herausforderung dabei ist, dass der PXE Boot weiterhin klappt.

 

Hat schonmal jemand sowas umgesetzt ? Ich bräuchte nur 1 Beispiel was ich bei den RADIUS Attributen eintragen muss.

Ich habe es schon mit HP-Nas-filter-Rule versucht. Aber ich steige da nicht durch :)

 

Danke für eure Hilfe

 

Grüße

Stephan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Thread kann geschlossen werden, damit ich nicht gegen die Regeln des Crosspostings verstoße.

 

Sollte ich es je hinbekommen mache ich eine Anleitung ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...