Jump to content
Sign in to follow this  
rita

DHCP Server wird nicht gefunden - PRoblem in dieser Art bis jetzt noch keinem bekannt

Recommended Posts

Hallo - ich bin wirklich verzweifelt.

 

Habe folgendes Problem mit meinem W-LAN:

Laptop wurde neu aufgesetzt. W- LAn KArte erkennt das NEtzwerk und Router beim Scan; findet jedoch den DHCP Server nicht und kann die IP Adressen nicht aktualisieren. Auch wenn ich die Konfiguration manuell eingebe findet er den DHCP nicht.

 

Der selbe computer kann über wired LAn auf den Router zugreifen - kein PRoblem.

andere Computer können ganz normal das w-lan benutzen.

 

 

Das Problem besteht unter 2000 und XP und kann durch neu aufsetzen des Computers nicht behoben werden. Alle klassishcen Sachen Release, renew etc hab ich schon ausprobiert.

 

support Dienste von acer und windows erklären mir das PRoblem kennen sie nicht.

 

Hilfe!!!!!!!!!!

Share this post


Link to post

Ist am Router das bootp Protokoll aktiviert? Falls nein, würde ich das mal tun, sonst

kann der Router die Anfragen aus dem W-Lan nicht weiterleiten.

Evtl. hat der Router auch noch einen internen DHCP-Server und der ist aktiv, aber

nicht richtig konfiguriert?

Du solltest die Informationen bzgl. Deiner Konfiguration nicht so spärlich rausgeben,

wenn Du wirklich Hilfe suchst muß erst mal klar sein, was schon berücksichtigt wurde

und was ggf. als Fehlerquelle ausscheidet.

 

- Hardware

- Patchlevels

- Treiber

- Netzwerkstruktur

- Firmware

 

???

 

 

 

 

Gruß cdis

Share this post


Link to post

o.k.

Konfiguration kommt im nächsten Posting.

Hab nämlich grad alles reingetippt und dann ist irgendwie die Internet verbindung abgebrochen und weg war`s.

 

Bevor ich mir das jetzt antu und alles noch einmal reintippe. Hab ich noch eine Frage.

 

Ich bin gerade draufgekommen, dass mein Computer noch ein PRoblem hat.

 

Er behält keine Passwörter - D.h. egal wo ich mich einlogge bei gmx oder auch bei meinem Router muss ich immer wieder alles eintippen obeohl ich PAsswörter speichern anklick. das gilt auch fürs Outlook bei den E-mail Konten.

 

KAnn das eine PRoblem mit dem anderen Zusammenhängen?

Vielleichts macht`S ja Sinn zu versuchen dieses Problem zu beheben.

 

Beuzüglich WLAn:

 

Router hängt an einem Breitband Modem und wird nur dazu benutzt dass mehrere Computer gleichzeitig ins NEtz können.

Es gibt also keinen Server. Im Netzwerk sind 3 LAptops. 2 sind mit PCMCIA WLAn KArte ausgestattet. Der Problem LAptop hat eine Orinoco WLan KArte on board.

 

Hardware ist in Ordung, denke ich, sonst würde die WLAn KArten den Router nicht finden und keine Verbindung aufbauen. Die anderen beiden Laptops kommen tadellos ins Internet und beziehen auch die richtigen IP`s etc.

 

Treiber und Firmware der WLan karte hab ich bereits neu installiert. ICh hab sogar das Firmware update vom Hersteller runtergeladen.

 

Bezüglich Konfiguration des routers: Ich bin die Konfiguration jetzt schon 5 oder 6 mal durchgegangen. Hab dazwischen auch einmal auf "Auslieferungszustand" zurückgestellt und alles neu eingegeben. router als DHCP Server: Hab auch probiert ,die IPs und Dhcp Serveradresse, die der Router an die Computer weitergibt zu ändern. Hat nichts genutzt.

 

Ich hab auch alle IPconfig Befehle in Dos Eingabeaufforderung ausprobiert. da kommen bezüglich de Wlan KArte immer Fehlermeldungen, weil kein DHCP Server vorhanden.

 

hab das ganze mit Autokonfiguration und fixen IP`s probiert.

 

Ich glaub die Standardsachen hab ich tatsächlich alle ausgeschlossen.

 

Ich denke eher , dass da in der Systemregistrierungsdateien etwas verstellt ist.

Aber bei "regedit" bin ich eher vorsichtig, da kenn ich mich so aus.

Danke und LG Rita.

 

Was genau an Konfigurations daten brauchst du:

Reichen

Router

Basic Settings

Wireless settings

LAn IP Set up

 

und

 

KArte

IPconfig /all

 

 

??????????????????

 

Danke für Deine (oder Eure) Mühe

 

LG Rita

 

P.S

Firewall hab ich noch nicht installiert. Wollte dass zuerst prinzipiell der Mist funktioniert. an dem kann`S also nicht liegen.

Share this post


Link to post

Eh noch was:

 

Was bootProtokoll

Patchlevel?

 

ISt mit interner DHCP gemeint, dass der router als DHCP fungiert.

 

Denn das will ich ja und hab ich kontrolliert.

 

Danke

LG Rita

Share this post


Link to post
...

Ich bin gerade draufgekommen, dass mein Computer noch ein PRoblem hat.

 

Er behält keine Passwörter - D.h. egal wo ich mich einlogge bei gmx oder auch bei meinem Router muss ich immer wieder alles eintippen obeohl ich PAsswörter speichern anklick. das gilt auch fürs Outlook bei den E-mail Konten.

 

KAnn das eine PRoblem mit dem anderen Zusammenhängen?

Vielleichts macht`S ja Sinn zu versuchen dieses Problem zu beheben.

...

 

Dein Computer hat kein Problem, Du hast vermutlich nur das speichern der

Cookies unterbunden, oder aber die Einstellung vorgenommen, daß Kennwörter

nicht gespeichert werden sollen! Übrigens eine sehr gute Wahl, denn

so werden die Kennwörter nicht auf dem Rechner gespeicher und können von

potentiellen Hackern nicht ausgelesen werden.

 

Ich halte es für unwahrscheinlich, daß die beiden "Probleme" miteinander zu tun haben.

Wohingegen ich davon ausgehe, daß beides durch Deine Konfiguration bedingt ist.

 

Du sagst:

...

Router hängt an einem Breitband Modem und wird nur dazu benutzt dass mehrere Computer gleichzeitig ins NEtz können.

Es gibt also keinen Server. Im Netzwerk sind 3 LAptops. 2 sind mit PCMCIA WLAn KArte ausgestattet. Der Problem LAptop hat eine Orinoco WLan KArte on board.

...

 

Also noch einmal von vorne ... Du hast 3 Rechner, davon gehen 2 direkt per LAN

an den Router und ein Laptop soll per W-LAN den selben Router nutzen.

So weit richtig?

Die beiden Rechner, welche über LAN angebunden sind, haben keinerlei Probleme.

Auch noch richtig?

Nur das Laptop mit W-LAN Anbindung hat ein Problem. Von dort aus wird zwar noch

der Router gefunden, aber es geht nicht ins Internet hinaus.

Korrekt???

Ins lokale Netz kommt das Laptop aberdoch ... oder ???

 

Dann dürfte folgendes der Fall sein:

 

- alle 3 Rechner haben Verbindung zum Router und bekommen somit per DHCP eine

IP zugewiesen.

 

- 2 Rechner kommen über den Router hinaus und haben Internet-Verbindung

 

Vermutung:

 

- Das Laptop bekommt zwar vom Router die IP zugewiesen, doch wird diese

nicht maskiert, weshalb das Laptop keine Verbindung über den Router ins

Internet aufbauen kann.

 

 

Wie ist das routing eingestellt? Vergleiche bitte mal die funktionierenden Stationen

mit dem Laptop, wo sind die Unterschiede in der Konfiguration?

Die IP des W-LAN wird wirklich per DHCP zugewiesen, oder ist die statisch

eingetragen?

Es läuft auch nur auf dem Router ein DHCP-Server ???

 

 

Gruß cdis

 

P.S.

bootp und Patchlevel kannst Du, denke ich mal, abhaken war ein Denkfehler

meinerseits und hätte nur bei zusätzlichem DHCP-Server Auswirkungen gehabt.

Mit Patchlevel war gemeint, ob der Server evtl. irgendwelche Patches, sprich

ServicePacks oder Hotfixes drauf hat. Bootp muß dann aktiviert sein, wenn ein

Client ohne System oder mit Fremdsystem von DHCP booten soll.

Share this post


Link to post

Also nochmals Danke im Voraus und ich versuch jetzt nicht mehr so konfus zu schreiben, sondern genau und detailliert.

 

1) Netzwerk:

Da hab ich mich unklar ausgedrückt. Die anderen beiden Laptops gehen auch über Wlan Karten rein ins Netz, Sie bauen also eine Wlan Verbindung auf. Deshalb bin auch zu 99,9% sicher dass der router richtig konfiguriert ist.

 

Der "Problemcomputer" kann eine Lan Verbindung mit dem Router herstellen - da komm ich auch ins Internet.

Prinzipiell wil ich aber auch mit diesem Computer Wlan Verbindung und da gibt es das PRoblem, dass die Wlan KArte die IP`s nicht aktualisiert weil die Wlan KArte keinen DHCP Server findet.

 

2)Konfiguration

a) Vergleich funktionierender Laptop mit XP Home mit Problemlaptop 2000pro

Folgende Unterschiede:

 

IPEinstellungen:

XP --> Automatische MEtrik

2000pro --> MEtrik 1( automatisch gibt`S nicht)

 

WINS

 

XP --> Netbios --> Da gibts so nein kombiniertese Feld "Standard" Netios prinzipiell über DHCP, wenn fixte IP`s dann Netbios über TCP IP beziehen

2000pro --> Netios von DHCP ( kombinietes Feld ist nicht vorhanden)

 

b) Der Wlan Clientmanager gibt folgendes an:

 

Signalstrength: 5 von 5 Strichen

Connected to network: "SSID"

Radio Connection: Excellent

Access Point Name: 00-04-5c-6f-53-69 (Das ist jetzt erfundene MAc - aber es steht die MAc des Routers dort)

Channel: 11

Encryption on

Im Profil der SSID ist aktiviert "Renew IP Adress when selecting this Profile.

 

Client MAnager lässt mich aber keinen Link test machen.

 

c) Konfiguration der Wlan und LAnkarte über ipconfig

 

Wenn ich die Konfigurationsdaten der Lan und der WLan Karte abrufe erhalte ich folgendes:

 

C:\>ipconfig /all

 

Windows 2000-IP-Konfiguration

 

Hostname. . . . . . . . . . . . . : RITA

Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :

Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Broadcastadapter

IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein

WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : chello.at

 

Ethernetadapter "LAN-Verbindung 2":

 

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung. . . . . . . . . . . : ORiNOCO Mini PCI Card

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-02-2D-7F-70-42

DHCP-aktiviert. . . . . . . . . . : Ja

Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

IP-Adresse (Autokonfiguration). . : 0.0.0.0

Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 0.0.0.0

Standardgateway . . . . . . . . . :

DNS-Server. . . . . . . . . . . . :

 

Ethernetadapter "LAN-Verbindung":

 

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: chello.at

Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8139/810X Family PCI Fast

Ethernet NIC

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-E2-94-AD-E8

DHCP-aktiviert. . . . . . . . . . : Ja

Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 102.103.0.2

Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . : 102.103.0.1

DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 102.103.0.1

DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 195.34.131.180

195.34.133.10

Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 16. November 2003 13:23:13

Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Mittwoch, 19. November 2003 13:23:13

 

Die Konfigurationsdaten des XP LAptop stimmen mit denen der funktionierenden LAn KArte überein. IP des XP Laptops ist 102.103.0.3

 

3) DHCP

DHCP Server läuft meines Wissens nur am Router Ich hätte keine Ahnung, wo ich noch einen aktiviert haben könnte.

 

 

Ich hoffe aus diesen Infos kann man mehr herausleden

 

LG Rita

 

Ergänzung ich bin herumgesurft und habe folgendes gefunden - kann das eventuell der Grund für das PRoblem sein?

 

Bitte diesen Artikel durchlesen

 

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;285134&Product=WWin2000Ger

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...