Jump to content

Exchange Server 2003 mit zwei Domains betreiben


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi Leute,

 

ich habe eine Herrausforderung:

 

Der bestehende Exchange Server bedient zur Zeit die Domain local-A.de, nun soll die Domain local-B.de noch dazu kommen und die Benutzer (Outlook, nich OWA) sollen wähen können von welchem Konto sie senden wollen.

 

So weit so gut.

 

Nach diversen Artikel auf der MS KB habe ich folgendes gemacht:

 

Im System Manager habe ich unter Empfänger->Empfängerrichtlinien die vorhandene Richtlinie um die Domain local-B.de erweitert.

 

Dort habe ich NUR den SMTP Eintrag gesetzt, der X400 existiert nur einmal.

 

Die Default-Richtlinie blieb unverändert.

 

Wenn ich nun Domain-User anlege und im Outlook anmelde, können diese nun E-Mail über die Domain local-b.de empfangen, aber nicht senden. Wie bekomme ich dies hin? Ich laufe da gedanklich gegen eine Wand.

 

Vielen Dank und viele Grüße,

 

David

Link to comment

Hallo Günther,

 

ich habe mich bestimmt nich richtig ausgedrückt. Das ganze scheint kein Outlook, sondern ein Exchange Thema zu sein, dort kann ich nicht das zweite Konto richtig einrichten.

 

Hast Du da einen Tipp für mich? Hier im Forum habe ich zwei Einträge zu dem Thema gefunden, jedoch verlaufen beide ins Leere.

 

LG David

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...