Jump to content
Sign in to follow this  
Crockett

Fehler im DNS mit DNSLINT Test

Recommended Posts

Hallo !

 

Folgendes habe ich hier im Einsatz.

Windows2003 Server mit AD, Workstations WinXP Prof.

 

im TCP/IP steht jeweils der DNS-Server des Servers drin. Ping Anforderungen löst er einwandfrei auf. Ereignisprotokoll des DNS ist sauber, dort stehen keine Warnungen oder Fehler.

 

Wenn ich bei einer Workstation "nslookup" eingebe kommt jedoch eine Fehlermeldung.

 

"Der Servername für die IP Adresse x.x.x.x konnte nicht gefunden werden: Non-existent domain"

 

Danach steht dann:

*** Die Standardserver sind nicht verfügbar.

Stanardserver : Unknown

Address : Ip-Adresse des Servers.

 

Gebe ich nun den Namen einer Workstation ein, oder des Servers, wird der Name einwandfrei aufgelöst.

 

Mit DNSLINT habe ich mit folgenden Parametern getestet:

 

dnslint /d server.name.domain.de /s [iP des Servers]

 

auf der HTML Seite stehen nun viele Gelbe Warnungen Z.b:

 

"This DNS server may be a root server as it answered authoritatively,

but DNS records for the specified domain did not exist on the server."

 

Unter SOA Record form Server steht alles Gelb mit Unknown.

 

 

Hat jemand eine Idee wie man das Problem lösen kann ?

 

 

Mfg

 

Christian

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...