Jump to content
Sign in to follow this  
Kallewirsch

Fehler 1126 im Ereignisprotokoll

Recommended Posts

Ich habe einen Windows 2000 Server Prof. Domäne mit AD und in dieser befanden sich Zwei Domän Controller. Einer von den beiden wurde jetzt herraus genommen und auch das AD wurde Deinstalliert mit dem folgenden entfernen des Servers aus der Domäne.

Soweit ganz gut, aber jetzt kommt immer der Fehler

 

1126 Die Verbindung mit dem Globalen Katallog konnte nicht erstellt werden

 

im Ereignissprotokoll und ich weis nicht wie ich diesen herraus bekomme. Alle Artikel die ich gelesen habe konnten mir bis jetzt nicht weiterhelfen.

 

Kallewirsch

Share this post


Link to post
Einer von den beiden wurde jetzt herraus genommen

Welcher denn? Womöglich der, der zuerst als DC im Netz war?

Dann einfach unter

AD Standorte und Dienste --> Server auswählen --> NTDS Settings --> Eigenschaften --> Globaler Katalog

das Häkchen setzen.

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Hallo grizzly999,

 

danke für die schnelle Antwort.

 

Ja es war der DC und seit dem habe ich das Problem.

Leider kenne ich mich mit W2k Enterp. Server nicht so gut aus und habe dadurch w*****einlich disen Fehler gemacht.

 

kannst du mir bitte schreiben wo ich "AD Standorte und Dienste" genau finde?

 

Danke Kallerwirsch

Share this post


Link to post

Hallo grizzly999,

 

SSSSuper es hat geklappt.

 

Jetzt warte ich noch eine sTunde bis sich der DS Aktualisiert und hoffe das sich der Fehler nicht mehr zeigt.

 

Leider habe ich dennoch ein weiteres Problem:

 

Ich kann mit nslookup %computername% leider die auflösung des DNS Servers nicht zeigen. Ich bekomme immer die Fehlermeldung:

 

non-existent domain

Die Standartserver sind nicht Verfügbar.

Server: UnKnown

Adresse: 10.***.***.***

 

Name: hier bekomme ich den Servernamen richtig angezeigt

Adresse: IP Adresse stimmt auch

 

Kallewirsch

Share this post


Link to post

Hast du im DNS auch eine Reverse-Lookup-Zone für deine Netz-ID eingerichtet (dyn. Updates der Zone erlauben!) ? Mit einer funktionierenden Reverse-Lookup-Zone verschwindet der Fehler.

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Entweder eine primäre oder eine Active Directory-integrierte. Ich empfehle zweiteres. Aber in den eigenschaften das Zulassen von dyn. Updates nicht vergessen.

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Hallo grizzly999,

 

habe ich jetzt erstellt.

 

ich sehe jetzt einen Namen mit der Kennung 10.1.10.x Subnet.

In diesem Ordner befinden sich nur zwei Einträge.

 

"Aber in den eigenschaften das Zulassen von dyn. Updates nicht vergessen."

Habe ich gemacht

 

Kallewirsch

Share this post


Link to post

Dann noch am DC "ipconfig /registerdns" eingeben (ohne Hochkommas natürlich). Es sollte nach wenigen Sekunden der PTR-Eintrag für den DC in der Zone neben dem SOA und dem NS-Eintrag erscheinen.

 

grizzly999

Share this post


Link to post

alles bestens. :-))

 

jetzt steht der eintrag in nslookup und auch in der RL.

 

ich habe aber jetzt noch einen eintrag von dem alten server in der AD Computer und Benutzer gefunden. Dieser läst sich leider nicht löschen. Ich bekomme immer die meldung das ich nicht genug rechte zum löschen habe.

 

Kallewirsch

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...