Jump to content
Sign in to follow this  
jnag

DFS und Freigabenamen

Recommended Posts

Hallo,

 

komme gerade bei DFS-N und DFS-R etwas ins schleudern. Ich dachte eigentlich, dass der erstelle DFS Namespace, zb. \\domäne\name auch der name wäre, über dem man nachher die replizierten Ordner aufruft, aber transparent. Ich habe dem Namespace 2 Ordner hinzugefügt, zb. Ordner1 und Ordner2. Beiden Ordnern ist jeweils ein Ziel zugeordnet und beide Ziele werden Repliziert. Wenn ich \\domäne\namespace aufrufe, dann sehe ich beide Ziele. Für den Client möchte ich die Freigabe auf den Namespace aber transparent haben, sodass wenn ich \\domöne\namespace aufrufe der Client je nach Vorhandensein von Ordner1 oder Ordner2 mit dem jeweiligen verbunden wird.

 

Hoffe ich konnte mich einigermassen verständlich ausdrücken.

 

Grüsse, jnag

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...