Jump to content
Sign in to follow this  
aba101280

Frage zum Event 4624, 4634 An- bzw. Abmelden

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

ich bin etwas besorgt. Auf meinem System (2008 R2 mit Exchange 2010) habe ich heute Vormittag die Ereignisanzeige etwas genauer durchsucht. Dabei ist mir aufgefallen dass sich im BEreich Windows Protokolle / Sicherheit tausende von An bzw. Abmeldungen befinden. Der absolut größte Teil mit folgenden Ereignissen:

 

4624

Ein Konto wurde erfolgreich angemeldet.

Antragsteller:
Sicherheits-ID:		NULL SID
Kontoname:		-
Kontodomäne:		-
Anmelde-ID:		0x0

Anmeldetyp:			3

Neue Anmeldung:
Sicherheits-ID:		SYSTEM
Kontoname:		        XXX (augegraut)
Kontodomäne:		XXX (augegraut)
Anmelde-ID:		0x1486dc
Anmelde-GUID:		{00b59304-992c-a383-94b2-d8c201a82505}

Prozessinformationen:
Prozess-ID:		0x0
Prozessname:		-

Netzwerkinformationen:
Arbeitsstationsname:	
Quellnetzwerkadresse:	::1
Quellport:		29123

Detaillierte Authentifizierungsinformationen:
Anmeldeprozess:		Kerberos
Authentifizierungspaket:	Kerberos
Übertragene Dienste:	-
Paketname (nur NTLM):	-
Schlüssellänge:		0

Dieses Ereignis wird beim Erstellen einer Anmeldesitzung generiert. Es wird auf dem Computer generiert, auf den zugegriffen wurde.

Die Antragstellerfelder geben das Konto auf dem lokalen System an, von dem die Anmeldung angefordert wurde. Dies ist meistens ein Dienst wie der Serverdienst oder ein lokaler Prozess wie "Winlogon.exe" oder "Services.exe".

Das Anmeldetypfeld gibt den jeweiligen Anmeldetyp an. Die häufigsten Typen sind 2 (interaktiv) und 3 (Netzwerk).

Die Felder für die neue Anmeldung geben das Konto an, für das die Anmeldung erstellt wurde, d. h. das angemeldete Konto.

Die Netzwerkfelder geben die Quelle einer Remoteanmeldeanforderung an. der Arbeitsstationsname ist nicht immer verfügbar und kann in manchen Fällen leer bleiben.

Die Felder für die Authentifizierungsinformationen enthalten detaillierte Informationen zu dieser speziellen Anmeldeanforderung.
 - Die Anmelde-GUID ist ein eindeutiger Bezeichner, der verwendet werden kann, um dieses Ereignis mit einem KDC-Ereignis zu korrelieren.
- Die übertragenen Dienste geben an, welche Zwischendienste an der Anmeldeanforderung beteiligt waren.
- Der Paketname gibt das in den NTLM-Protokollen verwendete Unterprotokoll an.

 

gefolgt von mehrern

 

4634

Ein Konto wurde abgemeldet.

Antragsteller:
Sicherheits-ID:		SYSTEM
Kontoname:		XXX (augegraut)
Kontodomäne:		XXX (augegraut)
Anmelde-ID:		0x1486dc

Anmeldetyp:			3

Dieses Ereignis wird generiert, wenn eine Anmeldesitzung zerstört wird. Es kann anhand des Wertes der Anmelde-ID positiv mit einem Anmeldeereignis korreliert werden. Anmelde-IDs sind nur zwischen Neustarts auf demselben Computer eindeutig.

 

Das müsste irgendein System Dienst sein aber die ANzahl beunruhigt mich:

207000 Ereignisse seit dem 24.9.2010. Das sind nichtmal 2 Wochen.

 

Kann mir hier jemand weiterhelfen oder vielelicht bei sich nachkucken ob das normal ist oder ob ich hier aktiv werden muss

 

Danke und GRüße

 

Alex

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...