Jump to content
Sign in to follow this  
Poison Nuke

Downloadrate sehr langsam bei Quellservern mit höherer Latenz

Recommended Posts

Hallo,

 

hab bei einem 2k8R2 ein suspektes Problem: lädt er von einem Linuxserver im lokalen Netz etwas runter, volle 100Mbit

 

lädt er von einem Linuxserver in einem entfernten Netz etwas runter, dann sind es nur noch so 3-4MB/s

Von anderen Hosts im gleichen Netz läuft es aber einwandfrei. Switch, und Router sind alle ausgeschlossen, die können genug Bandbreite. Und ein Trafficshaping ist nicht aktiv.

 

Auch die Netzwerkkarte wurde schon von Intel auf Realtek gewechselt.

 

 

Gibt es in Windows noch irgendwelchen internen Parameter, die vllt nicht passen können, dass er keinen Speed bekommt, bzw wie stell ich die richtig ein? Wunderlich vorallem, dass es beim Empfangen ist, als wenn vllt die TCP rcv Buffer Size zu klein ist, aber das Windows wurde an sich normal installiert und hat halt nur einen HyperV mit Host-Routet Clients drauf.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...