Jump to content
Sign in to follow this  
BABA

Exchange Mail Weiterleitung

Recommended Posts

Hallo Profis,

 

folgendes soll im Exchange eingestellt werden.

 

Mail wird von A an B gesendet. B leitet die Mail an C weiter.

Beim Mailserver C kommt dann eine Mail an, in der der Absender A an C gesendet hat.

 

Autoantwort von C (im Namen von B) geht also an A.

 

B soll nicht bekannt sein.

 

Danke für einen Lösungsvorschlag.

 

Gruß

Baba

Share this post


Link to post

Ich vermute hier mal einfach, denn das wird nicht wirklich deutlich bei dir.

 

Du meinst eventuell die Terminproblematik von Exchange, wenn domainübergreifend weitergeleitet wird.

Also: Person A im Unternehmen X schickt Person B im Unternehmen Y eine Terminanfrage.

Person B im Unternehmen Y wiederum möchte gern, dass Person C aus seinem Haus ebenfalls bei dem Termin dabei ist und leitet den weiter. Wenn Person C jetzt auf Annehmen drückt, bekommt Person A im Unternehmen X plötzlich eine Terminbestätigung von einer Person, die sie gar nicht eingeladen hat.

 

Falls sich hier zu Exchange 2010 nicht was geändert hat, ist deine Frage mit "nein" zu beantworten.

Daran kannst du nichts drehen, laut MS ist das "working as intended".

Die einzige Chance die du an der Stelle hast, ist, deine User zu sensibilisieren, dass sie keine externen Termine intern weiterleiten, oder aber bei der Weiterleitung darauf achten müssen, dass sie bei Annahme den Termin vorher nochmal bearbeiten. Dann können sie im AN: Feld nämlich den Absender des Termins auf die Person im eigenen Haus ändern.

 

Sollte ich dich komplett falsch verstanden haben, musst du bissel genauer werden :-)

 

Martin

Share this post


Link to post

Hallo maboh1,

 

Danke für die schnelle Antwort.

 

Es handelt sich hier nicht um Termine sondern um maschinell erstellte Mails die von A an C gesendet werden sollen über B. Jedoch darf C nichts von B wissen.

Wird jetz von C auf diese Mail geantwortet geht diese Antwortmail direkt zu A.

 

Sozusagen soll B als Relay fungieren.

 

A,B und C sind getrennte Organisationen mit eigenen Domänen.

 

Gruß

Baba

Share this post


Link to post

Vielleicht steh ich auffem Schlauch, aber das schnall ich nicht.

 

Machs mal für Doofe bitte.

 

user.eins@domain1.tld schickt eine Mail an user.drei@domain3.tld.

Du willst aber, dass user.zwei@domain2.tld diese Mail auch bekommt?

Oder was genau ist dein Ansatz?

Ich kann mit deinem A, B und C nicht wirklich was anfagen. Sind das

User oder Mailserver? Um welche Domains geht es?

 

Erklär mal :)

 

Martin

Share this post


Link to post

OK!

 

Also von einem Rechenzentrum user1@domain1.de werden Mails von überwachten Servern (z.B. Eventlog) an ein Dienstleister user2@domain2.de gesendet.

 

user2@domain2.de soll diese automatisch weiterleiten an user3@domain3.de

 

user3@domain3.de soll aber nicht mitbekommen das user2@domain2.de diese Mails weiterleitet.

 

Jetzt soll user3@domain3.de auf diese Mail antworten können, so das die Antwort direkt zu user1@domain1.de gesendet wird.

 

Könnte das eventuell gehen mit Routinggruppenconnectoren oder mit Zustelloptionen aus den Eigenschaften eines Exchange Postfaches (Weiterleitungsadresse).

Share this post


Link to post

Für mich gibt es aus deiner Aufgabenstellung keinen ersichtlichen Grund, warum

man das nicht mit BCC Empfängern regeln könnte.

Es sei denn du willst die Mails vor dem Weiterleiten filtern...

Share this post


Link to post

Erstmal danke für die Antworten.

 

Das Thema wird noch mal speziell unter die Lupe genommen.

Eventuell melde ich mich später im gleichen Thema.

 

Gruß

Baba

Share this post


Link to post

kleine Korrektur des Szenarios.

 

user1@domain1.de sendet an user2@domain2.de, der leitet an user3@domain3.de weiter ohne das user3@domain3.de den absender von user2 mitbekommt.

 

wenn nun user3@domain3.de antwortet dann im namen von user2@domain2.de an user1@domain1.de.

 

Grund: hier ist eine 1:1 Kommunikation vorgeschrieben, aber user1@domain1.de soll nichts von user3@domain.de wissen

 

Gruß

Baba

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...