Jump to content
Sign in to follow this  
blutgraf

HP P2000 FC/ISCSI Best Practice

Recommended Posts

Hallo,

 

hat von euch jemand das Entry-Level SAN P2000 von HP in Einsatz. Wie sieht sieht es hier aus wenn man mehrere verschiedene Anwendungen hosten möchte verwendet man zum beispiel mehrere Raid-Groups oder eine große Raid Groups.

Es sollen folgende Anwenungen auf diesem SAN laufen:

 

Exchange

MSSQL

VMWARE

Fileshares

 

Habe mir folgende Raid Configs gedacht, was meint ihr dazu:

 

VMWARE : 4 HDD RAID10

Exchange/MSSQL : 6 HDD RAID10

Logs Ex/SQL: 2 HDD RAID1

Fileshare: 6 HDD RAID5

 

oder würdet ihr eher Exchange und MSSQL in seperate Raidgroups stecken und die Logs auch separieren. Eure Erfahrungen würde mich freuen!

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...