Jump to content
Sign in to follow this  
Biomilch

Internetverbindung fällt unregelmäßig aus

Recommended Posts

Hallo,

 

wir haben hier ein Netzwerk mit 25 Client (W2K) und einem DC (W2K-Server). In unregelmäßigen abständen fällt bei den Clients immer das Internet aus, nach einem Neustart der Clients geht es wieder ("Die Seite konnte nicht angzeigt werden"). Ein Ping auf einen Namen (z.B. http://www.microsoft.de'>http://www.microsoft.de) geht hier auch nicht mehr.

Ein Ping auf die IP vom http://www.microsoft.de funktioniert aber.

 

Die Internetverbindung wird hier mit einem Router und Firewall von Symantec (VPN100) via DSL aufgebaut. Die Netzwerkeinstellungen der Clients sieht folgendermaßen aus:

 

IP: statisch mit NM: 255.255.255.0

GW: 10.136.71.1

DNS: 10.136.71.1

DNS2: 10.136.71.129 -> IP DC

 

Habe auch schon mal die MTU auf den CLients geändert (MTU=1416), half auch nichts. Die MTU des Routers (1472).

 

DSL ist Telekom.

 

 

Dank im Voraus

 

Maik

Share this post


Link to post

hi

 

ich kann mich irren aber ich glaub standart mtu für pppoe ist 1492

ansonsten kann es probleme geben wenn ich mich nicht irre

 

 

mfg

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ist schon richtig, aber ich habe schon versucht 1492 einzutragen, man kan hier nur max. 1472 eintragen ist das Problem.

 

Ich weiß auch nicht warum das so ist.

 

mfg

 

Maik

Share this post


Link to post

Hallo Biomilch,

 

Original geschrieben von Biomilch

Die Netzwerkeinstellungen der Clients sieht folgendermaßen aus:

 

IP: statisch mit NM: 255.255.255.0

GW: 10.136.71.1

DNS: 10.136.71.1

DNS2: 10.136.71.129 -> IP DC

 

Die externe Namensauflösung geht nicht sauber - wie ist denn dann der DNS konfiguriert? Vielleicht ist hier etwas für Dich dabei:http://mcseboard.de/showthread.php?postid=94299#post94299

 

Gruss Jan

Share this post


Link to post

Hallo PIC,

 

vielen Dank erst mal DU hast mir shr weitergeholfen.

 

Eine Frage noch was muß ich jetzt aber in den Netzwerkeinstellungen auf dem DC als GW und DNS eintragen, die von Router?

 

Außer weiß ich leider nicht wie man eine Weiterleitung einrichtet bin da noch sehr unbeholfen was Server angeht.

 

Ich bitte um Hilfe!

 

mfg

 

Maik

Share this post


Link to post

Nimm auf jeden Fall die Server-Hilfe in Anspruch, die ist bei W2K wirklich brauchbar, es gibt da auch Prüflisten zum Abarbeiten. Wenn Du Dich nicht so gut mir DNS auskennst, ist das eine prächtige Gelegenheit es zu lernen ;) , denn ohne sauberes DNS kein glückliches W2K in einer AD-Domäne. Active Directory stützt sich ganz grundlegend auf DNS.

 

Leider muss ich in diesem Moment aus der Tür und kann Dir heute nicht mehr helfen - Besprechung :o

 

Mir den zitierten Threads sollte es aber gut funktionieren - ansonsten Suche benutzen nach Weiterleitungen, da ist schon einiges drüber geschrieben worden

 

I keep my fingers crossed

Jan

Share this post


Link to post

Nach mehrmaligem Kontakt mit Symantec stellte sich heraus, dass die VPN100 sich nach zu vielen Attacken auf Port 135 aufhängt. Ich warte seit Wochen auf eine neue Firmware. :mad: Aktuelle Firmware: vpn100_16O_app.bin.

 

Läuft Dein VPN100 jetzt einwandfrei?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...