Jump to content
Sign in to follow this  
cschra

RDP Session friert ein nach inaktivität

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich habe ein Problem bei diversen Kunden. Teilweise freiert die Session auf einem Terminalserver total ein. Die Zeitspanne ist unerheblich, es sind mal 5 Minuten oder 2 Stunden. Auch das Betriebssystem ist völlig egal, Windows XP, Vista oder 7 sind davon betroffen. Das einzige was mir aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass das Problem nur auftritt, wenn der RDP Client vorher minimiert worden ist. Und das Problem tritt nur über Internet auf!

 

Es ist übrigens definitv nicht das Leerlaufsitzungslimit oder ähnliches. Eine Zeitlang hatte ich die Fritz!Box unter Verdacht, dass die eventuell inaktive Sessions killt. Ist sie nicht. Es ist auch so, dass z.B. drei Arbeitsplätze arbeiten und der Vierte ist gerade nicht besetzt und zack der ist getrennt. Die anderen drei arbeiten völlig problemlos weiter. Alle am gleichen Standort über den selben Router.

 

Kurios ist, teilweise muss der RDP Client beendet werden, teilweise erscheint das "getrennt" Logo und es geht nach einem erneuten einwahlversuch weiter.

Ich komme da einfach nicht mehr weiter und hoffe jetzt etwas auf eure Ideen! Vielleicht hat ja einer von euch eine zündende Idee!

 

Grüße

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...