Jump to content
Sign in to follow this  
Poison Nuke

SPLA Lizenz mit eigenem KMS: wie aktiviert man virtuelle HyperV Guests?

Recommended Posts

Hallo,

 

Bei 2008R2 Enterprise hat man ja bei der pro Server Lizenz die Möglichkeit bis zu 4x das OS zu virtualisieren, bei vier Stück darf man auf dem physikalischen OS hingegen nichts weiter außer dem Management für die Virtualisierung selbst laufen lassen.

 

die Frage ist jetzt, wie läuft das hier mit der Aktivierung ab. Bei SPLA mit eigenem KMS Server aktiviert man einen physikalischen Server ja über den eigenen Keyserver.

 

die virtuellen Guests sind ja nun eigentlich rein von der Lizenz her inklusive, aktiviert man sie auf die gleiche Weise wie das HostOS oder muss man hier anders vorgehen?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...