Jump to content
Sign in to follow this  
alias

Batch-Dateien (unter DOS ;-()

Recommended Posts

Hallo und guten Tag auch,

 

hoffe, ich werde hier jetzt nicht geächtet. Habe ein Problem mit MS-DOS (Mann, ist das schon her...) :shock:

Mein Seminarleiter hat uns eine Aufgabe gestellt die ich im Moment nicht zu lösen vermag. Bitte nicht lachen:

 

Folgende Aufgabenstellung:

 

Ich habe auf einer Disk (A) das Root-Directory und ein Unterverzeichnis BAT. Im Rootdirectory gibt es eine Text-Datei D1 und im Unterverzeichnis BAT eine Text-Datei D2. Nun soll ich eine Batch-Datei hinbekommen, die folgendes bewirkt:

 

Nach der Ausführung der Befehle steht der Text, der zuvor in der Datei D1 im Root-Verzeichnis gespeichert war, unter dem Namen D2 im Unterverzeichnis BAT. Der Text der Datei D2, die sich zuvor im Unterverzeichnis BAT befand, steht dann in der Datei D1 im Root-Verzeichnis. Wenn ich nun die Batch-Datei nochmal ausführe, wird der Tausch wieder rückgängig gemacht. Wie würdet Ihr diese Batchdatei aussehen lassen?

 

Hinweis: Die Batch-Datei darf nur aus

2 COPY-Befehlen,

1 DEL-Befehl und

1 REN-Befehl bestehen. Also nur aus 4 Befehlen!!!

Der 1. Befehl soll die Datei D2 aus dem Unterverzeichnis BAT ins Root-Directory kopieren.

 

Ersteres Bekomme ich ja ohne Probleme hin :rolleyes: . Den 1. Austausch. Aber wie sollte die Batch-Datei aussehen, damit ich nach nochmaligem Ausführen der Datei den Tausch wieder rückgängig mache?

 

Folgende Datei liegt bis jetzt vor:

 

copy c:\BAT\da2 c:\

ren c:\BAT\da2 da1

copy c:\da1 c:\BAT /y

del c:\da1

 

Falls dieses hier jetzt nicht hingehört bitte ich einen Mod., diesen Thread zu löschen und ich werde mir die nächsten 3 Nächte nichts anderes vornehmen. Ansonsten Mega-Dank im voraus,

 

Frank

Share this post


Link to post

Ich habe mir jetzt keine tieferen Gedanken zum Ausfeilen meiner Idee gemacht, aber ich würde diesen Lösungsansatz weiterverfolgen:

du benutzt im Aufruf der Batchdatei zwei Variablen für die zwei Dateien, also wenn die Batch z.B. oma.bat heißt, dann

"oma.bat d1 d2".

 

In der Batch steht dann natürlich als erste Zeile

copy c:\BAT\%2 c:\

...usw....

 

Für den zweiten Aufruf tausche ich die Variablen, also

"oma.bat d2 d1"

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Hi, grizzly,

 

manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht... :shock:

 

Ich habe jetzt mal folgendes getestet:

 

copy a:\da1 a:\bat

copy a:\bat\da2 a:\da1

del a:\bat\da2

ren a:\bat\da1 da2

 

So müsste es eigentlich gehen.

Variablen darf ich (leider) nicht nutzen.

 

Frank

Share this post


Link to post
copy a:\da1 a:\bat

Diese Zeile sieht aber nicht aus, als würde sie die aufgestellten Bedingungen, was die erste Zeile angeht, erfüllen..... :(

 

grizzly999

Share this post


Link to post
....steht der Text, der zuvor in der Datei D1 im Root-Verzeichnis gespeichert unter dem Namen D2 im Unterverzeichnis BAT

Wer Aufgaben GENAU lesen kann ist klar im Vorteil.. :o

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Mensch, ich glaube ich bekomm bald einen...,

 

das werde ich zu Haus mal testen. Und Grizzly, du hast Recht. Ich denke, ich muss aus diesem stickigen Büro raus. Ich danke Euch beiden, dass ihr Euch mit so einem "alten" Thema befasst... :)

 

Frank

Share this post


Link to post

Hab es jetzt doch noch im Büro getestet. Hat mich in den Fingern gejuckt. Thorgood.................Treffer.

 

Mensch, ihr habt mir das Weekend gerettet :D .

 

...wegen so einem Zeug.

 

Ich danke Euch und schönes Wochenende,

 

Frank

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...