Jump to content
Sign in to follow this  
iceX

verbindung zu 192.er hinter nat

Recommended Posts

hi,

 

folgende konstellation:

 

w2k-adv-server mit AD:

2 ethernet-karten (1xintern 192.168.0.1 und 1xdynamisch via t-online dsl 'rasPPPoe-treiber'), dns-server (1xAD-integrierte Domain, 1xPrimär und weiterleitung an die telekom-dnsserver),

ras mit nat installiert (korrekt so denke ich. verbindung dauerhaft(24h)), dhcp etc...

 

clients (3 Stück):

winXP-pro ohne besonderheiten (zuweisung über dhcp)

 

alles funktioniert hier im netzwerk tadellos, auch die geroutete internetverbindung.... solange ich keine hostnamen mit 192.xxx.xxx.xxx anrufe....

D.h. jeden Host, welcher mit 192. beginnt ist nicht erreichbar, obwohl mein dns (bzw. deren weiterleitung) den namen korrekt auflöst...

 

gebe ich beispielsweise "ping hp.com" ein, beginnt er mit einem ping an 192.6.234.10, welcher aber wegen zeitüberschreitung mit 100% verlust endet.... genauso mit adobe.com und anderen...

dieses problem ist mir bisher nur bei ip´s beginnend mit 192. aufgefallen....

 

bevor fragen auftreten: meine subnet-maske ist korrekt eingerichtet mit 255.255.255.0 (also üblich), alle anderen ip´s funktionieren, die 192.er funktionieren weder vom client noch vom server

 

da ist doch irgendein haken, das der ras-dienst die 192.er versucht ins lokale netz zu routen, oder ??? nur was muss ich ändern, damit er erst nach dem 2Byte(192.168.) entscheidet ob privat oder nicht..

 

 

wäre echt super wenn mir hier jemand helfen könnte...

 

grüße iceX

Share this post


Link to post

Poste doch mal ein route print vom RAS Server.

Kannst du die internen Clinets auch nicht erreichen?

Anstatt ping schon mal mit pathping oder tracert versucht?

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post

wie zu erwarten war, zeigt mir der route print das die 192. wieder ins interne netzwerk geroutet werden:

 

 

===========================================================================

Schnittstellenliste

0x1 ........................... MS TCP Loopback interface

0x2 ...00 50 bf d0 e7 35 ...... NDIS 5.0 driver

0x1000003 ...00 53 45 00 00 00 ...... WAN (PPP/SLIP) Interface

0x2000004 ...00 53 45 00 00 00 ...... WAN (PPP/SLIP) Interface

===========================================================================

===========================================================================

Aktive Routen:

Netzwerkziel Netzwerkmaske Gateway Schnittstelle Anzahl

0.0.0.0 0.0.0.0 217.5.98.72 217.82.189.121 1

127.0.0.0 255.0.0.0 127.0.0.1 127.0.0.1 1

169.254.33.30 255.255.255.255 127.0.0.1 127.0.0.1 1

 

>>>192.0.0.0 255.0.0.0 192.168.0.1 192.168.0.1 1

 

192.168.0.1 255.255.255.255 127.0.0.1 127.0.0.1 1

192.168.0.255 255.255.255.255 192.168.0.1 192.168.0.1 1

217.5.98.72 255.255.255.255 217.82.189.121 217.82.189.121 1

217.82.189.121 255.255.255.255 127.0.0.1 127.0.0.1 1

217.82.189.255 255.255.255.255 217.82.189.121 217.82.189.121 1

224.0.0.0 224.0.0.0 192.168.0.1 192.168.0.1 1

224.0.0.0 224.0.0.0 217.82.189.121 217.82.189.121 1

255.255.255.255 255.255.255.255 192.168.0.1 192.168.0.1 1

Standardgateway: 217.5.98.72

===========================================================================

St„ndige Routen:

Keine

 

 

 

und der pathping von der workstation:

 

Routenverfolgung zu adobe.com [192.150.14.120]

 

ber maximal 30 Abschnitte:

 

0 ws-mh.necc-esa.de [192.168.0.60]

 

1 192.168.0.1

 

2 * * *

 

Berechnung der Statistiken dauert ca. 50 Sekunden...

 

Quelle zum Abs. Knoten/Verbindung

 

Abs. Zeit Verl./Ges.= % Verl./Ges.= % Adresse

 

0 ws-mh.necc-esa.de [192.168.0.60]

 

0/ 100 = 0% |

 

1 0ms 0/ 100 = 0% 0/ 100 = 0% 192.168.0.1

 

100/ 100 =100% |

 

2 --- 100/ 100 =100% 0/ 100 = 0% ws-mh.necc-esa.de [0.0.0.0]

 

 

 

Ablaufverfolgung beendet.

 

 

 

 

 

Wo kann ich die routen ändern ??? ich hab im routing und ras-dienst überall geschaut, jedoch nichts gefunden

 

 

 

erst mal danke für die route print info.... hätt ich ja auch selbst drauf kommen müssen

Share this post


Link to post

danke vielmals, werd gleich versuchen die route zu löschen...

 

allerdings ist die dsl-netzwerkkarte ohne tcp/ip-protokoll eingerichtet, warum dann aber doch die 169.er route ???

 

 

vielen dank nochmals

 

 

iceX

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...