Jump to content
Sign in to follow this  
coolidge

windows media metatags

Recommended Posts

hallo zusammen,

 

habe folgendes problem:

 

habe ein asx file mit dem verschiedene wma files in die mediaplayer playlist laden möchte.

das ganze sieht so aus:

 

playlist.wvx

<ASX version = "3.0">

<Title>Title</Title>

<Entry>

<Ref href = "http://www.xxx.com/tracks/lied1.wma" />

</Entry>

<Entry>

<Ref href = "http://www.x.com/tracks/lied2.wma" />

</Entry>

<Entry>

<Ref href = "http://www.xxx.com/tracks/lied3.wma" />

</Entry>

<Entry>

<Ref href = "http://www.xxx.com/tracks/lied4.wma" />

</Entry>

</ASX>

 

es funktioniert auch alles super, nur fehlt mir jetzt die syntax um zu jedem lied eine passende website aufzurufen. also bei lied1 --> lied1.htm und lied2 -->lied2.htm

 

kennt sich da wer aus und kann mir helfen. irgendwie komme ich mit der doku von mircrosoft nicht weiter, bzw. oder mache evtl. was falsch.

http://msdn.microsoft.com/library/default..../asxelement.asp

 

greetz,

coolidge

Share this post


Link to post

Hallo @coolidge,

 

dein Link klemmt. Korrigier ihn mal - vielleicht läßt sich deine Frage dann beantworten.

 

----------

Gruß, Auer

Share this post


Link to post

oh sorry, der link lautet:

 

http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/wmplay/mmp_sdk/asxelement.asp

 

damit man es sich besser vorstellen kann was ich meine gibts hier ne seite die es so gemacht hat:

 

http://www.hamburgerhill.de/snippet/snippetplay.htm

 

einfach mal aufrufen warten bis der erste track geladen ist. dann geht ein neues fenster auf. wie funktioniert das?

Share this post


Link to post

Die hamburgerbill-Site verwendet Html mit einem als area definierten Bild, von dem her neue Seiten geöffnet werden, außerdem steckt noch JavaScript dahinter. Mit den Media-Definitionen hat das nicht allzuviel zu tun. Weshalb sollten von diesen auch Dinge gemacht werden, die von Html erledigt werden?

 

-------------

Gruß, Auer

Share this post


Link to post

hi auer,

 

soweit bin ich auch schon - siehe erstes posting!

 

es klappt ja auch alles, nur nicht das nach dem laden eines tracks eine neue html-site im frameset tracks mit der titelbeschreibung aufgerufen wird.

 

kannste mir evtl. erklären wenn es nicht mit asx in der playlist angegeben wird wie die passende site zum track dann aufgerufen wird?

Share this post


Link to post

Das in deinem ersten Post ist kein Html, das ist irgendeine Erweiterung von Microsoft. Liest Du dir den hamburgerbill-Code durch, dann genügt es im Prinzip, diesen zu kopieren und anzupassen. Nur war da eben bsp. ein zusätzliches JavaScript mit eingebunden, also mußt Du auch dieses kopieren und anpassen.

 

Die Stelle bei Microsoft hatte ich mir mal durchgelesen. Die ASX-Elemente beziehen sich bloß auf die Media-Dinge.

 

-------------

Gruß, Auer

Share this post


Link to post

ja schon klar - und nochmal es läuft ja schon!

 

im js steht nur folgendes:

 

function play() {document.mplayer.Play()};

function stop() {document.mplayer.Stop()};

function pause() {document.mplayer.Pause()};

function weiter() {document.mplayer.Next()};

function zuruck() {document.mplayer.Previous()};

function vorspul() {document.mplayer.Fastforward()};

 

also nix mit angaben zum öffnen der zum aktuell passenden html datei.

deshalb brauch ich ja auch unterstützung, weil ich verflixt nochmal nicht drauf komme wie die es gemacht haben das nach dem laden eines wma`s, welches im asx bzw. wvx angegeben ist die dazu passende site im unteren teil des framesets aufgerufen wird.

 

hoffe du verstehst was ich meine...

Share this post


Link to post

Zunächst stürzt mein IE ab, wenn ich die hamburger-Site aufrufe.

 

Dann gibt es bsp. im loading.htm ein JavaScript-Schnipsel zum Öffnen eines Fensters, allerdings keine Stelle, die diese Funktion aufruft. Lektüre bei Microsoft führt zu einem Event-Element, solche Events lassen sich in die .asf, .wma oder .wmv - Streams einbetten. Der MediaPlayer führt dann den festgelegten Code aus oder ruft die zugehörige Url auf.

 

Näheres siehe http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/wmplay/mmp_sdk/eventelement.asp.

 

Meine eigentliche Vermutung mit dem JavaScript besteht darin, daß einfach beim Anklicken eben mehrere Aktionen ausgeführt werden - Start des MediaPlayers mit irgendeiner Datei + Anzeige einer Seite per JavaScript. Steht das Ganze in einer einzigen Funktion drin, so sieht es für den Benutzer synchronisiert aus.

 

-------------

Gruß, Auer

Share this post


Link to post

ich denke der schnipsel in der loading.htm ist nur dafür da das dass die site passend fürs frameset gemacht wird.

 

mit javascript, die passende site zum .wma im frame zu öffnen schließe ich aus, da nirgendwo die seitennamen angegeben sind.

und wo keine funktion, da logischerweise auch keine seitenaufruf.

 

also sind wird dann doch wieder bei bei asx script.

den event handler habe ich mir schon gut angeschaut, allerdings funzt es einfach nicht.

 

für mich wäre logisch:

<Entry>

<Ref href = "http://www.xxx.com/tracks/lied1.wma" />

<ENTRYREF HREF="http://example.microsoft.com/adlink.htm"

CLIENTSKIP="NO" />

</Entry>

 

aber das geht halt nicht. bin auch momentan sehr verwirrt, da ich mir das wvx file (also asx) von der site gezogen habe und dort auch nur die tracks wie in meinem ersten posting angegeben sind.

 

 

weiß denn wirklich niemand wie das auf der site von statten geht???

 

hier nochmal der link zum vollständigen player:

 

http://www.hamburger-hill.de/snippet/pframe.htm

Share this post


Link to post

Du musst einen sogenannten URL-Befehl beim Encoding des Audiofiles einfügen. Der URL-Befehl ruft beliebige Seiten auf und kann sekundengenau im Track platziert werden.

 

z.b. Sonic Foundry Stream Anywhere 1.0c

 

 

das hat mit der asx datei nichts zutun

 

lied1

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...