Jump to content

TS 2008, nicht alle lokalen Drucker werden gemappt


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich bin gerade dabei, bei einem Kunden einen W2K8 TS mit RemoteApps in Betrieb zu nehmen. Nach Tests in unserer eigenen Umgebung mit Vista-Clients war ich recht zuversichtlich, was das Druckermapping über EasyPrint angeht, es funktionierte wie erwartet.

In der Kundenumgebung mit XP Pro-Clients funktioniert das Druckermapping nur sehr rudimentär. Sowohl in der RemoteApp-Umgebung als auch bei einer TS-Sitzung sehe ich bei den bisherigen Tests nur einen einzigen lokalen Drucker, einen HP, der lustigerweise lokal auch noch offline ist.

Alle anderen lokalen Drucker, seien es direkt angeschlossene oder via Print-Server bereitgestellte, tauchen im Druckerdialog nicht auf.

Am wichtigsten wären hier OKI- und Develop-Netzwerkdrucker, die ich am liebsten über einen Printserver bereitstellen würde.

Bei Tante Google habe ich Hinweise gefunden, dass auf XP das .net-Framework 3 mit SP1 installiert sein muss. Dies habe ich noch nicht geprüft, allerdings müssten beim Fehlen dieser Vorausetzungen ja imho gar keine Drucker angezeigt werden. Die lokalen HPs werden ja aber angezeigt.

 

Dankbar für jeden Lösungsansatz

 

Hans

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...