Jump to content
Sign in to follow this  
Markus Doll

VBS: Benutzer mit _externer_ Mailadresse anlegen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich muß relativ regelmäßig im AD User mit externen E-Mailadressen (also ohne eigenes Postfach auf unserem Exchange 2003) anlegen und würde das gerne per Script automatisieren.

 

Die Daten der User (Name, Vorname, Mailadresse, Firma etc.) bekomme ich immer als Exceldatei, die ich schön auslesen kann.

 

Auslesen der Exceldatei und Anlegen der Benutzer ist kein Problem, jedoch habe ich bisher nicht rausfinden können, wie ich per VBS den Benutzern eine externe E-Mailadresse zuordnen kann, was man normalerweise im AD über "Rechte Maustaste->Exchange Aufgaben->E-Mail-Adresse einrichten" macht. Ich habe schon einige Beispiele gefunden, um direkt ein Postfach mit anzulegen oder anstelle eines Benutzers einen Kontakt mit externer Adresse anzulegen, aber kein Beispiel für meinen Fall.

 

Hat da jemand einen Tipp für mich?

 

Vielen Dank!

 

Gruß,

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Carsten

 

vielen Dank für Deinen Tipp.

 

Leider brauchen wir wirkliche BENUTZER, nicht blos um Kontakte.

 

Unser Institut arbeitet in Projekten im Internationalen Umfeld und benutzt zum Projektmonitoring und als Plattform zur Zusammenarbeit den Sharepointserver. Die Kooperationspartner werden im AD eingerichtet um dann mit den internen Projektmitarbeitern auf dem Sharepoint arbeiten zu können.

 

Von daher führt leider an dem Anlegen der User - mit ihren E-Mailadressen - kein Weg vorbei.

 

Gruß,

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann solltest du das ganze noch ein wenig anders lösen:

Normalen Benutzer mit interner Mailadresse anlegen, Kontakt mit externer Mailadresse anlegen. Den Kontakt als alternativen Empfänger den Benutzers eintragen und fertig.

 

Das ist am Ende auch die saubere Lösung. Alles andere würde euren RUS ein wenig durcheinanderbringen, oder wie siehst du das?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bisher hat unser RUS keine Problem damit und wir zelebrieren das ganze jetzt schon seit ca. 2 Jahren (vorher mit auf dem Sharepoint Portalserver 2003).

 

Die Benutzer sollen garkeine internen Mailadressen erhalten, da sie keine Mitarbeiter bei uns sind.

 

Die folgenden Punkte müssen erfüllt sein:

 

-Die Partner brauchen ein Domänenkonto, um sich gegen die Domäne authentifizieren zu können

-Dem Domänenkonto muß eine adressierbare E-Mailadresse zugeordnet werden, weil der Sharepointserver alle Meldungen über Freigaben oder über geänderte Dokumente an die im ADS dem Konto zugewiesene E-Mailadresse sendet.

 

Es muß doch irgendwie lösbar sein...

 

Dazu noch eine Idee?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bisher hat unser RUS keine Problem damit

Und der legt auch nachträglich keine Emailadressen gemäß seiner Einstellungen an? :suspect:

Naja, sei's drum.

 

Schau dir mal das hier an: MSXFAQ.DE - WSH - Benutzer mit Postfach anlegen

 

Dort gibts ein Skript, welches die Anlage von Benutzern mit Mailbox zeigt.

Was du machen müsstest. Das ganze um den CDO-Anteil abspecken und mit deiner CSV- oder Excelbefüllung ansteuern und fertig.

 

Das Skript müsste dann in etwa so aussehen:


org="CompanyA.com"

' bind to container, create user and set some (basic) settings
Set ou = GetObject("LDAP://OU=" + org + ", DC=MYNET, DC=COM")
Set usr = ou.Create("user", "cn=JSmith")
usr.Put "samAccountName", "jsmith"
usr.givenName = "John"
usr.sn = "Smith"
usr.displayName = "John Smith"
usr.userPrincipalName = jsmith@CompanyA.com
usr.mail = JSmith@CompanyA.com
usr.SetInfo

' set password and enable account
usr.setPassword "password"
usr.AccountDisabled = False
usr.SetInfo
wscript.echo "Finished!"
[/Code]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke!

 

Schaue mir das nachher mal an!

 

Nein, er legt keine Mailadressen an, weil ich ihm beim Einrichten das "Häkchen" klaue, durch das er die E-Mailadressen automatisch anhand der Richtlinie anlegen würde.

 

Ich melde mich mal zurückl, wenn ich das ganze implementiert und am laufen habe.

 

Gruß,

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gebe mir Mühe und werde berichten.

 

Anders lässt sich das leider nicht machen. Der Sharepoint darf nicht offen wie ein Scheunentor sein, deshalb müssen die User in der Domäne angelegt werden um die Benutzergruppe geschlossen und bekannt zu halten.

 

Ich wage noch nicht ganz zu hoffen, das das Problem mit o.g. Beispiel zu lösen ist da, es ja einen Unterschied macht, ob man im Benutzerkonto->Allgemein->Mailadresse was einträgt, oder ob man hingeht und das Benutzerkonto über "Exchange Aufgaben" für Mail "aktiviert", eine externe Mailadresse aber kein Postfach anlegt.

 

Ich checke das mal und experimentiere ein wenig.

 

Gruß,

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...