Jump to content

T-Online Zugangsdaten geklaut


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Moin,

ich habe mal eine rechtliche Frage.

Und zwar, hat gestern sich einer in das T-Online Center, wie auch immer er die T-Online Nummer etc. herausgefunden hat, eingeloggt und den Premium Dienst aktiviert.

Nachdem er dieses getan hatte, konnte er sich bei gamesload.de anmelden und sich lustig Spiele online bestellen.

Sollten so an die 6 Spiele gewesen sein, welche wohl auf der nächsten Telefonrechnung auftauchen sollten.

Meine Frage ist nun, in wie fern ist es möglich, die Zugangsdaten aus dem Router auszulesen, wenn dieser keine Remotesteuerung angeschaltet, oder sonstige Ports weitergeleitet werden.

Wie kann man rechtlich gegen solche Leute vorgehen und wenn, lohnt sich das überhaupt ?

Ich hab nen Hals, das kann man sich bestimmt vorstellen.

Ich hab nix dagegen wenn sich Leutz meinetwegen auf den Rechner verbinden und den von mir aus herunterfahren oder sonstige harmlosen Spielchen betreiben, dann weiß man wenigstens das man etwas tun muß wegen seiner Sicherheit.

Jedoch mit fremden Geld herumzuspielen, da hört für mich der Spaß auf.

 

Weiß ja nicht, wie das mittlerweile so läuft wegen Anzeigen usw..

Gibt es eine Möglichkeit das Geld wiederzubekommen bzw. dieses nicht zu bezahlen.

Gestern war wohl nur Notbesetzung bei T-Online da soll ich heute noch mal anrufen, aber wenn ich schon mal ein paar Infos hätte wäre ich dankbar.

Wäre nett wenn mich da jemand beraten könnte da ich auf dem rechtlichen Wege nicht allzu Sattelfest bin.

 

In diesem Sinne

 

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!
Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...