Jump to content
Sign in to follow this  
axel.braune

NTDS Kcc 1467, 1409 und 1373 alle 30 Minuten

Recommended Posts

Hallo an alle,

 

nachdem ich bereits unzählige Foren durchsucht habe und durch viele Beiträge einen von mir übernommenen Server von vielen DNS und AD Fehler befreit habe, rauben mir 3 Fehler, die alle 30 Minuten wiederkehren langsam den Nerv.

 

Es handelt sich um eine kleine Domäne (10 Clients, 1 Server).

Der Server macht hierbei DNS, DC, DHCP und TS.

 

Die Fehlermeldungen lauten wie folgt:

 

 

 

Der standortübergreifende Messagingdienst konnte unter Verwendung des SMTP-Transportes die Ereignisnachrichtensenke-DLL "ismsink.dll" nicht registrieren.

 

Die Ereignisnachrichtensenke benachrichtigt den Messagingdienst, dass neue Nachrichten angekommen sind. Neue Nachrichten werden sich im Nachrichtensenkenverzeichnis ansammeln, bis dieses Problem behoben wird.

 

Benutzeraktion

- Stellen Sie sicher, dass die Datei "ismsink.dll" vorhanden und nicht beschädigt ist.

 

- Registrieren Sie mit den folgenden Befehlen die Ereignisnachrichtensenke-DLL manuell:

nregsvr32 /u ismsink.dll

regsvr32 ismsink.dll

 

Starten Sie den standortübergreifenden Messagingdienst neu.

 

Zusätzliche Daten

Fehlerwert:

8007007eDas angegebene Modul wurde nicht gefunden.

 

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.'>http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.'>http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

 

 

 

Der standortübergreifende Messagingdienst konnte eine SMTP-Meldung nicht senden, weil der SMTP-Dienst nicht installiert ist.

 

Es wird später versucht, diese Meldung erneut zu senden.

 

Benutzeraktion

Installieren Sie den SMTP-Dienst.

 

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

 

 

Der standortübergreifende Messagingdienst konnte keine Nachrichten des folgenden Dienstes via des folgenden Transportes erhalten. Die Abfrage für Nachrichten ist fehlgeschlagen.

 

Dienst:

NTDS Replication

Transport:

CN=SMTP,CN=Inter-Site Transports,CN=Sites,CN=Configuration,DC=Kanzlei-Wulf

 

Zusätzliche Daten

Fehlerwert:

2147942526Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.

 

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

 

 

Das Problem der Fehlerbehebung fängt schon damit an, dass ich nregsvr32 nicht finden kann. Auf keinem der Server, die ich administriere.

 

Es handelt sich um einen W2k3 Standard Edition, 2 LAN Karten (Intel 1x 1Gbit, 1x 100 MBit)

 

Weitere Daten Poste ich gern auf Anfrage. Ich bin ziemlich verzweifelt und würde mich freuen, wenn mir einer von euch einen Rat geben könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

nregsvr32 kommt mir nicht bekannt vor. Finde ich auch auf keinem Server. Versuch es stattdessen mit regsvr32 /u ... Das sollte genau das bewirken, was damit bewirkt werden soll, nämlich das unregistrieren der entsprechenden DLL gefolgt von neuen registrieren.

 

Ansonsten solltest du mal mit den Event-ID's bei EventID.Net vorbeisurfen. Dort finden sich für sowas immer die ersten Hinweise und Fehlerbehebungsmaßnahmen.

 

Gruß

Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Event-ID.net hat mir dabei nicht weiterhelfen können. Das ist sonst auch immer meine erste Adresse.

 

Das seltsame an der ganzen Angelegenheit ist, dass ich von diesen Fehler immer nur in Verbindung mit Exchange lese. Auf dem Server gibts aber gar keinen Exchange Server. Vielmehr gibt es und gab es den im ganzen Unternehmen noch nie.

 

Dass "unregister" brachte ne Fehlermeldung.

Dann unregister brachte eine Fehlermeldung, dass ein Modul, was nicht registriert ist auch nicht "unregistriert" werden kann.

 

Das registrieren brachte aber auch 'ne Fehlermeldung:

DllRegisterServer in ismsink.dll fehlgeschlagen.

Fehlercode: 0x8007007e

 

Es sind von über 200 Fehlern im AD die letzen 3, die ich von den Schandtaten meines Vorgängers noch übrig habe und so langsam macht sie bei mir das Gefühl breit, dass ich diese wohl auch behalten darf.

 

Wenn ich die Fehler richtig verstehe geht es um Standortübergreifende Replikationen und Messagingdienste. Ich habe doch nur einen Standort und einen Server. Wozu also das ganze?

 

Mfg und Danke schonmal,

 

Axel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber die ismsink.dll ist als Datei physisch vorhanden? Wenn ich nach diesem Fehler suche finde ich teilweise Meldungen von FileNotFoundExceptions, was mich darauf schließen lässt, das es unter Umständen die Datei nicht vorhanden ist. Kannst du das bestätigen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, wenn ich hier (EventID.Net) mal schaue, finde ich folgendes:

 

This occured on a single site single master Win2K/AD domain.

Run Active Directory Sites and Service.

Expand Inter-Site Transports.

Right-click SMTP and choose New Site Link.

Click OK on the message popup saying there is only one site.

Name the link DEFAULTSMTPSITELINK.

Click OK

The first and only site will already be added.

[/Quote]

 

Single-Site-AD-Domain trifft ja auf dich zu.

 

Ist denn ein SMTP-Dienst bei dir installiert?

Was sagt Sites and Services? Gibts einen SMTP-Sitelink?

Share this post


Link to post
Share on other sites

der SMTP Dienst ist unter Dienste zu finden und auch gestartet.

 

Einen SMTP Sitelink gibt es auch. Der heißt auch genau so, wie in EventID beschrieben. Hatte ich vergessen zu erwähnen. Der Standort in diesem SMTPsitelink, der unter "Standorte in dieser Standortverknüpfung angelegt ist heißt "Stendal"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, das sieht soweit gut aus. Aber wenn ich mir diesen Thread hier anschaue (https://www.mcseboard.de/windows-forum-ms-backoffice-31/server-schrott-64902.html), in dem um ähnliche Probleme geht / ging, stellt sich mir die folgende Frage: Gab es vielleicht mal (evtl. noch vor deiner Zeit) einen zweiten DC im Netz? Trägt der jetzt bestehende DC eigentliich alle FSMO-Rollen?

 

Was sagt ein

netdom query fsmo[/Code]

?

Share this post


Link to post
Share on other sites

das sagt folgendes:

 

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator>netdom query fsmo

Schema owner server-wulf.XXX

 

Domain role owner server-wulf.XXX

 

PDC role server-wulf.XXX

 

RID pool manager server-wulf.XXX

 

Infrastructure owner server-wulf.XXX

 

The command completed successfully.

 

 

Es gab früher mal einen Win2k Server, der früher als DC lief. Dieser wurde vor meiner Zeit schon aus der Domäne entfernt (steht ausgeschaltet und unberührt noch immer im Serverraum rum). Soweit ich das prüfen konnte, laufen alle fsmo auf dem neuen "server-wulf"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, das sieht ansich erstmal gut aus... Gibts evtl. noch irgendwo in deinem AD Fragmente von dem alten W2k-DC? Schau dir dazu mal NTDSUtil und Metadatacleanup an...

Share this post


Link to post
Share on other sites

mach ich. ich prüf das und meld mich dann bei dir. Das dauert erstmal . . . muss noch schnell ne Datenübernahme vorbereiten.

 

Kann man dich auch über MSN / ICQ Kontaktieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites
mach ich. ich prüf das und meld mich dann bei dir. Das dauert erstmal . . . muss noch schnell ne Datenübernahme vorbereiten.

 

Mach das mal....

 

ICQ und MSN kann man mich erreichen, aber ich bitte darum, den Weg zur Lösungsfindung erstmal hier im Board weiter zu führen... Nicht das sich dann ein "allgemeiner Unterstützungspfad" via IM einschleicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

nur mal ein zusätzlicher "quick shot" in die Runde: Ist auf dem System zufällig auch der IIS installiert?

Falls ja, deinstalliere diesen einmal und installiere ihn (falls notwendig) neu. Ggf. Metabase und Daten vorher sichern.

 

Gruß olc

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...