Jump to content

Realisieren einer Testumgebung: Standorte und Replikation


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi ho.

 

Habe da mal ein paar Fragen an euch. Wie richtet ihr eure Testumgebungen ein? Ich frage, da ich mich gerade mit dem Thema standortübergreifende Replikation beschäftige. Dabei würde ich gerne die Standorte mit ihren Subnetzen einrichten. Allerdings läuft so ziemlich alles virtuell auf meinem Rechner. Da frage ich mich doch, wie ich es schaffen kann, auf selbigem einen "Haupsitz" und ein paar "Zweigstellen" einzurichten. Zusätzlich natürlich die ganzen Subnetze. Hat dazu mal jemand ein paar Anregungen?

 

THX schon mal im Vorraus

Link to post

Hi,

 

die Variante von Grizzly ist gut - Du kannst es aber auch "schmutzig" ohne Router machen, indem Du den logischen AD Sites & Services Subnetzen andere Netzmasken gibst als den Maschinen. Damit sparst Du Dir den Router - aber es kann auch durchaus Sinn machen, diesen zu betreiben, um damit vertrauter zu werden.

 

Natürlich brauchst Du insgesamt genug Ressourcen, um die VMs abzubilden.

 

Beispiel:

 

IP-Adressen Server:

1. 172.16.1.10 / 16

2. 172.16.2.10 /16

3. 172.16.3.10 / 16

 

Subnetzkonfiguration Sites & Services:

1. Subnetz: 172.16.1.0 /24

2. Subnetz: 172.16.2.0 /24

3. Subnetz: 172.16.3.0 /24

 

Gruß olc

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...