Jump to content
Sign in to follow this  
gespinst

Verweise Pfade nach Profile kopieren unvollständig

Recommended Posts

Grüß euch.

Ausgangssituation. 4 Servergespeicherte User Profile. Alle User verwenden Outlook. Darin gibt es für E Mails eine Signatur. Text plus Logo. Auf das Logo verweist der Pfad \\\Daten\Vorlagen\Firmen Logo\logo.gif

Der Verweis auf dieses Bild hat seit Jahren funktioniert.

Nachdem die Profile mehrmals kopiert wurden, 2x mit Explorer alles markieren, kopieren in Ordner, und dann noch 2x mit robocopy(mit GUI CopyRite XP) im Modus Backup alle Arten von Files und mit allen Atributen,

hat dann das Logo in den Signaturen gefehlt. Dem Pfad/Verweis auf das Logo fehlte der Pfadteil \Firmen Logo!!??

 

Wie kann das sein, frag ich mich, da es sich um reine Kopiervorgänge handelte. Kein Parameter der irgendwas im Quellordner verändern würde.

Es war zwar Fasching, aber das kann es ja nicht gewesen sein.

 

Josef

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich denke das durch das mehrmalige kopieren der dateien dein server nicht mehr so genau weiß wo der pfad des logos liegt. sowas kommt in der praxis schon mal vor. ich kann dir nur empfehlen die pfade zu lösen um diese dann rezukonfigurieren. dann weiss der server auch wieder genau bescheid. (im outlook solltest du die veränderungen auch rekonfigurieren)

vlt hat dir mein tip etwas geholfen

gruss

MCSE_SF

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

na ja. Dass ich die Pfade repariert/um den fehlenden Teil ergänzt habe, damit die Signatur wieder vollständig ist, ist eh klar. Damit wird die Information ja dann wohl wieder auf dem Server gespeichert.

Verstehen tue ich es deshalb immer noch nicht. Denn wenn durch kopieren solche Sachen kaputt gehen, könnte ich keinerlei Ordner mehr kopieren, ohne Angst zu haben, dass wichtige Informationen verloren gehen und etwas nicht mehr funktioniert.

Josef

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich wage einmal eine Gegenbehauptung zur Theorie von MCSE_SF zu stellen; nämlich die, daß soetwas in der Praxis nicht einfach mal so vorkommt.

 

Ich stelle mir gerade einen HPC vor, der für die NASA (oder was wer weiß für wen) ausrechnet, wie die Flugbahn des Spaceshuttels zur Erde sein muß, um sicher am Boden anzukommen. Kippt hier in der Praxis auch nur ein Bit, bezahlen die Astronauten mit Ihrem Leben...

 

Also einmal im Ernst: Ist der menschliche Faktor, also z.B. ein Fehler im Kopierscript, wirklich ausgeschlossen? Bei ROBOCOPY kann man leicht einmal bei der Pfadangabe einen Teil vergessen und damit in eine neue Struktur kopieren, die in der Art gar nicht gewünscht war. So sehe ich zum Beispiel ein Leerzeichen in dem Pfad - ein "beliebtes Problem", wenn es um die Angabe des Quell- oder Zielpfades geht.

 

Existieren die Scriptvorlagen / Befehle / Batchdateien noch?

 

Ich denke in diese Richtung zu suchen macht eher Sinn, als von einem technischen Fehler auszugehen... ;)

 

Gruß olc

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schönen Tag, an den Professionisten, des letzten Beitrages.

 

An sich habe ich mir das auch so gedacht. Dass es eigentlich nicht sein kann, dass da gleich ganze Pfadteile verschwinden, nur durch das Kopieren.

 

Wie oben gesagt (bemüht keine Fehler zu machen) habe ich die GUI copyrite xp benutzt. Weil es beim Befehls- Zeilen schreiben leichter zu Fehlern kommt. Auch wenn wirklich nur vom Quell zum Zielordner kopiert wurde. In der Einstellung:Backup,mit allen Ntfs Attributen. Und Einstellungen für das Logfile.

Es gibt die Protokolle noch, und auch die erzeugten .bat Files. Da ich die dann für spätere mit dem Taskplaner automatisierte Backups (einmal die Woche abends) verwenden möchte.

Vorerst aber eben dringendst finden muss, was da gelaufen ist.

Auszuschließen ist gar nichts, auch nicht ein versteckter Fehler von mir.

Josef

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo olc,

falls du da nochmals reinschaust.

2 der batches. Und was sollte daran, den oben genannten Fehler erzeugen, oder wo läge der Userfehler?

robocopy.exe "\\Fileserver\Users" "\\Fileserver\Brennen\Users" /E /B /COPY:DATSOU /IA:RASHNTCEO /X /FP /R:0 /W:0 /LOG:"C:\Kopiersicherungen CopyRite XP\Logfiles CopyRite XP ab 08.01.23\Users" /TEE

 

robocopy.exe "\\Fileserver\Homes" "\\Appserver\Sicherungen Homes User-Profile\Homes" /E /ZB /COPY:DATSOU /IA:RASHNTCEO /X /FP /R:0 /W:0 /LOG:"C:\Kopiersicherungen CopyRite XP\Logfiles CopyRite XP ab 08.01.23\Homes.log" /TEE

 

wäre schön das noch zu erfahren.

Josef

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Josef,

 

soweit ich das einschätzen kann, sieht das Script / die Scripte soweit erst einmal gut aus. Zu den Pfaden kann ich natürlich nicht viel sagen - zumal ja die unten genannten Pfade andere sind als die Pfade, die Du oben genannt hast.

 

Am besten zu prüfen wären die Logfiles, die beim Kopieren angelegt wurden. Dort siehst Du definitiv, ob die Daten in das korrekte Zielverzeichnis kopiert wurde.

 

Ausgeschlossen ist weiterhin ebenfalls nicht, daß der Ordner nach dem Kopiervorgang (z.B. aus Versehen) eine Ebene nach oben verschoben wurden...

 

Viele Grüße

olc

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo olc,

 

na schön. Dazu gibt es noch zu sagen, dass es sich um insgesamt 6 Quellordner handelt, die mit dem vom Befehle her gleichen batches in den Zielordner Brennen kopiert wurden.

Und angekommen ist es dort .

Ich seh also auch keinen Fehler und es erklärt nicht warum dieser Pfadteil, nur dieses in die E Mail Signaturen eingebetteten gif Bildes dann fehlt. Auf drei PC s.

 

Na was solls, wenn sonst keine Fehler oder Infos auftauchen, dann halt doch die hex vom Faschingsdienstag.

Josef

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...