Jump to content
Sign in to follow this  
DanielV

ISA Firewall Client mit Windows Firewall

Recommended Posts

Hallo,

ich hab nun auf einem Testsystem den ISA 2006 (Testversion) installiert, und habe auch auf 2 Test-Computer (XP SP2) den Firewall Client 2004 per GPO installiert.

 

Nach der Installation des Firewall Client 2004 auf den Test-Computern, konnten die Clients nicht mehr mit dem Domänencontroller kommunizieren.

(Ich habe anfangs die "Windows Firewall" per GPO aktiviert)

 

Sobald ich die "Windows Firewall" deaktivierte, funktionierte das Netz wieder.

 

Nun meine Frage: Muss bzw. soll die "Windows Firewall" immer deaktiviert sein, wenn der Firewall Client 2004 installiert wurde, oder soll man die Windows Firewall aktiviert lassen und einfach die Windows Firewall so konfigurieren, damit das Netz funktioniert.

 

Vielen Grüße

Daniel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja den ISA Server habe ich schon konfiguriert.

Nun weis ich eben nicht ob es besser ist die "Windows Firewall" auf den Clients deaktiviert zu lassen, oder ob es besser wäre diese wieder zu aktivieren

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...