Jump to content
Sign in to follow this  
blohmann77

Faxweiterleitung an SBS 2003

Recommended Posts

Hallo

 

Ich habe ein Problem mit unserem SBS 2003 und der Faxweiterleitung. Sobald er eine Bestätigung über den Faxeingang an die Verteilergruppe senden will bekomme ich in der Ereignisanzeige folgende Fehlermeldungen:

 

Eine bestimmte Verteilermethode konnte nicht ausgeführt werden. Es wird erneut versucht, das Fax entsprechend der Konfiguration für Wiederholungsversuche weiterzuleiten. Sie sollten die Verteilermethodenkonfiguration überprüfen, wenn der Wiederholungsversuch fehlschlägt.

 

UND

 

Das Fax C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows NT\MSFax\Queue\1C7D5AC45DBC3.tif kann nicht an die angeforderte E-Mail-Adresse weitergeleitet werden.

Fehler: 0x8004020E

Dieser Fehlercode gibt die Ursache für den Fehler an.

Überprüfen Sie die SMTP-Serverkonfiguration, und korrigieren Sie ggf. die Fehler.

 

Ich habe alles überprüft und es scheint soweit alles in Ordnung zu sein.

Kann mir bitte jemand helfen?:cry:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, und herzlich willkommen an Board. :)

 

Das hat aber mit ziemlicher Sicherheit mit der SMTP Konfiguration zu tun.

 

Geh einmal in der Serververwaltungskonsole auf

 

Fax (Lokal) -> Eigenschaften -> Register Empfangsbestätigungen, und überprüfe hier die Einstelleungen

- versuche einmal über Telnet mit der Absenderadresse ein Mail an den Empfänger zu senden - : www.SBSPraxis.de, Verwenden von Telnet zur Überprüfung des SMTP Nachrichtenflusses :

- hängt vor dem Exchange ein SPAM Filter, Virenscanner ect., der eventuell Probleme machen könnte

- arbeitest du mit geteiltem Adressraum, daher liegen einige Mailboxen direkt beim Provider ?

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo nochmal und erstmal vielen Dank.

 

Wenn ich versuche über Telnet den Test zu machen bekomme ich für die Adresse SBSFaxService@domaene.de die Fehlermeldung Invalid Address.

Auch wenn ich die Adresse eines regulären Benutzers versuche bekomme ich Invalid Address, obwohl der Benutzer ganz normal Mails sendet und empfängt.

Muss ich eigentlich bei Authentifizierung die Einstellung Anonym anwählen?

 

Hat sich erledigt. Ich *****

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...